Apple Crumble
Sweets

Selbst gemachter Apple Crumble

Butter, Zucker, Mehl und Zimt – mehr braucht ihr nicht für süße Streusel aus dem Ofen. Wir mögen's klassisch und streuen den Crumble über knackige Äpfel. Und ihr?

Alina, Foodstyling

20 Min

Zubereitung

30 Min

Wartezeit

50 Min

Gesamtzeit

Zutaten

6 Portionen
5 Äpfel, süß-säuerlich
90 g Butter
150 g Weizenmehl (Type 405)
90 g Zucker
1 TL Zimt, gemahlen

Du brauchst:

Backofen Messer Schneidebretter Auflaufformen, 10 x 15 cm Schüsseln

Zubereitung

1 / 2

Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze 200 °C /Umluft: 175 °C). Äpfel waschen, schälen und Kerngehäuse entfernen. Äpfel klein würfeln. Apfelstücke in einer Auflaufform (10 x 15 cm) verteilen.


5 Äpfel, süß-säuerlich

2 / 2

Für die Streusel Butter würfeln und in einer Schüssel mit Mehl, Zucker und Zimt mit den Fingern verkneten und auf den Äpfeln verteilen. Apple Crumble auf mittlerer Schiene im Ofen ca. 30 Minuten backen.


90 g Butter | 150 g Weizenmehl (Type 405) | 90 g Zucker | 1 TL Zimt, gemahlen

Noch mehr Rezepte mit knackigen Äpfeln gibt es auf unserem großen Apfel-Buffet.

Alina, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...