Basequito mit Wodka und Basilikum
Drinks

Basequito mit Wodka und Basilikum

Italienische Caprese als Cocktail schmeckt nicht? Wir finden schon. Der Basequito mit Wodka und Basilikum ist im Handumdrehen zubereitet und schmeckt dazu noch großartig erfrischend und aromatisch! 

Jan, Foodstyling

4 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

4 Min

Gesamtzeit

Zutaten

1 Glas

Für den Drink

10 ml Limettensaft
6 Basilikumblätter
50 ml Wodka
40 ml Lime Juice Cordial
Eiswürfel
Sodawasser, zum Auffüllen

Für die Garnitur

1 Stk. Kirschtomate, rot

Du brauchst:

Barlöffel Barmaß (Jigger) Zitruspresse Messer Schneidebretter Longdrinkgläser, à 350 ml

Zubereitung

1 / 4

Limettensaft auspressen und in ein Longdrinkglas geben.


10 ml Limettensaft
Barmaß (Jigger) | Zitruspresse | Messer | Schneidebrett | Longdrinkglas, à 350 ml

2 / 4

Basilikumblätter leicht anschlagen und zusammen mit dem Wodka und dem Lime Juice hinzufügen. Das Glas mit Eiswürfeln befüllen. 


6 Basilikumblätter | 50 ml Wodka | 40 ml Lime Juice Cordial | Eiswürfel

3 / 4

Mit einem Barlöffel umrühren, sodass sich alle Zutaten miteinander verbinden. 


Barlöffel

4 / 4

Mit Soda Wasser aufgießen und mit einer Cherrytomate garnieren. 


Sodawasser, zum Auffüllen | 1 Stk. Kirschtomate, rot

Das Basilikum am besten beim Obst- und Gemüsehändler um die Ecke im Bund kaufen. Geschmacklich ist das Basilikum dort häufig wesentlich intensiver.

Jan, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...