Anzeige
Zwei braune Smoothies vor einem Fenster mit Kaffebohnen auf dem Untergrund

Bananen-Schokoladen-Kaffee-Smoothie

Kaffee zum Frühstück ist Standard? Aber noch nie so: Dieser Bananen-Schokolade-Kaffee-Smoothie macht satt und wach gleichzeitig. Perfekt für Arbeit, Uni & Co.

Tom, Foodstyling

10 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

10 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
4
Bananen
120 ml
Melitta BellaCrema Selection des Jahres, gebrüht und abgekühlt
100 ml
Milch
1 EL
Kakaopulver
1 TL
Kardamom, gemahlen
2 EL
Ahornsirup
40 g
Himbeeren
2 Stiele
Zitronenmelisse
2 EL
Kakaobnibs

Du brauchst:

Schneidebretter Messer Standmixer Gläser, à 250 ml Trinkhalme
247 kcal
Energie
4 g
Eiweiß
2 g
Fett
0 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 2

Bananen schälen und grob würfeln. Bananen, Kaffee, Milch, Kakaopulver, Kardamom und Ahornsirup in einen Standmixer geben und cremig pürieren.


4 Bananen | 120 ml Melitta BellaCrema Selection des Jahres, gebrüht und abgekühlt | 100 ml Milch | 1 EL Kakaopulver | 1 TL Kardamom, gemahlen | 2 EL Ahornsirup

2 / 2

Himbeeren bei Bedarf waschen und trocken tupfen. Melisse waschen, trocken schütteln und die Blätter abzupfen. Smoothie in Gläser füllen und mit Kakaonibs, Himbeeren und Melisse dekoriert servieren.


40 g Himbeeren | 2 Stiele Zitronenmelisse | 2 EL Kakaobnibs
Kakaonibs verlieren bei Temperaturen von über 42 °C ihre Nährstoffe. Daher also am besten bei der Verwendung nicht erhitzen.
Tom, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...