Sonntagskuchen

Baklava mit Honig-Sirup

Wer süßes isst, wird ein süßes Leben haben, also ESST BAKLAVA!

Julia
Julia, Foodstyling

25 Min

Zubereitung

35 Min

Wartezeit

1 Std

Gesamtzeit

Zutaten

40 Stücke

Für das Baklava:

250 g
Butter
500 g
Filoteige, aus dem Kühlregal

Für den Sirup:

150 ml
Wasser
125 g
Honig, flüssig
140 g
Zucker
30 g
Pistazienkerne

Für die Füllung:

160 g
Walnusskerne
75 g
Mandeln, gemahlen
150 g
Pistazien, gehackt
0,25 TL
Zimt
4 EL
Zucker

Du brauchst:

Küchenwaage 2 Messer Schneidebrett Pinsel Auflaufform, 20 x 30 cm Backofenrost Schüssel Löffel 2 Töpfe Herd Backofen Schneebesen

Zubereitung

Klein gehackte Nüsse, Zimt und Zucker werden in einer Glasschüssel vermischt. Daneben liegt ein Filo- und Yufka-Teig.

1 / 3

Für die Füllung Walnüsse fein hacken und in einer Schüssel mit Mandeln, Pistazien, Zimt und Zucker mischen. Butter in einem kleinen Topf schmelzen. Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 200 °C).


160 g Walnusskerne | 250 g Butter | 75 g Mandeln, gemahlen | 150 g Pistazien, gehackt | TL Zimt | 4 EL Zucker
Küchenwaage | Messer | Schneidebrett | Schüssel | Löffel | Topf | Herd | Backofen
Ausgerollter Filo-Teig wird auf einem Bleck mit einem Löffel mit einer Nussmischung belegt.

2 / 3

Für das Baklava 5 Filoteigblätter mit Butter bepinseln, evtl. zurechtschneiden und in einer mit Butter bepinselten Auflaufform stapeln. 1/3 der Nussfüllung darauf verteilen. Weitere mit Butter bepinselte Teigblätter darauf legen. Hälfte der restlichen Nussmischung darauf verteilen. Wieder 5 mit Butter bepinselte Teigblätter darauf legen. Verbliebene Nussfüllung darauf verteilen und mit restlichen gebutterten Filoteigblättern bedecken. Baklava in Rauten oder Rechtecke schneiden und im Ofen auf mittlerer Schiene ca. 25 Minuten backen.


450 g Filoteige
Pinsel | Auflaufform, 20 x 30 cm | Messer | Backofenrost
Aus einem Topf wird Honigsirup über frisch gebackene Baklava gegossen.

3 / 3

Für den Sirup in der Zwischenzeit Wasser, Honig und Zucker in einem Topf auf mittlerer Stufe zum Kochen bringen und 10 Minuten sirupartig einkochen lassen. Dabei regelmäßig gut mit einem Schneebesen umrühren, damit nichts am Topfboden anbrennt. Baklava aus dem Ofen nehmen und mit dem Sirup übergießen. Mit Pistazien bestreut servieren.


150 ml Wasser | 125 g Honig, flüssig | 140 g Zucker
Topf | Schneebesen

Mit dem backfertigen Filo- und Yufkateig von Tante Fanny spart ihr euch viel Zeit beim Backen und dürft ein perfektes, knusperdünnes Ergebnis erwarten.

Julia
Julia, Redaktion

Bock auf mehr?

Lade Daten...