Anzeige

Aprikosen-Senf-Marinade

Fruchtig-frisch trifft auf herzhaft-scharf: ab heute zieht unser Grillgut oder die prall gefüllte Käseplatte Bahnen in einem Meer aus Aprikosen und Senf. Der perfekte Begleiter für ein Geschmackserlebnis, das sich gewaschen hat.

Alina
Alina, Foodstyling

10 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

10 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
1 Stiel
Rosmarin
4 EL
Aprikosenkonfitüre
0,5 TL
Chiliflocken
2 EL
Olivenöl
2 EL
Maille Dijon-Senf Originale
Salz

Du brauchst:

Messer Schneidebrett Schüssel Schneebesen

Zubereitung

Aprikosen-Senf-Marinade verrühren Aprikosen-Senf-Marinade verrühren

1 / 2

Rosmarin waschen, trocken schütteln und Spitzen fein hacken. Aprikosenkonfitüre in einer Schüssel mit Chiliflocken, Olivenöl, Maille Senf, Salz und Rosmarin verrühren.


1 Stiel Rosmarin | 4 EL Aprikosenkonfitüre | 0,5 TL Chiliflocken | 2 EL Olivenöl | 2 EL Maille Dijon-Senf Originale | Salz
Messer | Schneidebrett | Schüssel | Schneebesen
Aprikosen-Senf-Marinade bepinseln Aprikosen-Senf-Marinade bepinseln

2 / 2

Marinade nach Belieben mit einem Pinsel auf dem Gargut verteilen.


Super lecker: Chicken Wings mit der Marinade einpinseln und im heißen Ofen knusprig backen.

Alina
Alina, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...