Apfel-Zimt-Porridge
Gesund

Apfel-Zimt-Porridge

Lust auf einen wärmenden Haferbrei zum Frühstück? Mit frischen Äpfeln, Rosinen und einer ordentlichen Dosis Zimt der perfekte Start in den Tag!

Till, Foodstyling

10 Min

Zubereitung

10 Min

Wartezeit

20 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen

Für das Porridge

500 ml Milch, 3,5 % Fett
75 g Haferflocken, fein
75 g Haferflocken, kernig

Für das Topping

2 Äpfel
4 EL Rosinen
1 TL Zimt, gemahlen

Du brauchst:

Kochlöffel Töpfe Herd Schneidebretter Messer Pfannen

Zubereitung

1 / 3

Milch in einem Topf aufkochen und vom Herd nehmen. Haferflocken unterrühren, Topf zurück auf den Herd stellen und unter Rühren aufkochen lassen. Anschließend Herd ausschalten und Porridge abgedeckt unter gelegentlichem Rühren ca. 10 Minuten ziehen lassen.


500 ml Milch, 3,5 % Fett | 75 g Haferflocken, kernig | 75 g Haferflocken, fein
Kochlöffel | Topf | Herd

2 / 3

Äpfel waschen, entkernen und in kleine Würfel schneiden.


2 Äpfel
Schneidebrett | Messer
Apfel entkernen

3 / 3

Pfanne erhitzen und die Apfelwürfel durchschwenken bis sie Flüssigkeit abgeben. Anschließend Rosinen und Zimt zugebengeben. Porridge mit Äpfeln und Rosinen anrichten.

Hier geht's zum Porridge-Grundrezept.


4 EL Rosinen | 1 TL Zimt, gemahlen
Pfanne
Habt ihr schon mal Porridge mit Apfelsaft anstelle von Milch gekocht? Schmeckt super!
Till, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...