Mini-Kartoffelpuffer mit Mangold

Mini-Kartoffelpuffer mit Mangold

Diese Reibekuchen sind ultra knusprig, knuspriger, am knusprigsten! Das Besondere an diesem Rezept? Der frische Mangold im Kartoffelpuffer-Teig. Und dazu? Ein erfrischender Zitrus-Dip. 

Tom, Foodstyling

30 Min

Zubereitung

10 Min

Wartezeit

40 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen

Für die Kartoffelpuffer

400 g Kartoffeln, festkochend
200 g Mangold
120 g Weizenmehl (Type 405)
1 TL Backpulver
2 Bio-Eier, Größe M
Salz
Pfeffer
Muskatnuss, gemahlen
Sonnenblumenöl

Für den Dip

1 Knoblauchzehe
1 Schalotte
1 Bio-Zitrone
1 TL Honig
200 g Saure Sahne, 10 % Fett
1 Beet Gartenkresse

Du brauchst:

Reibe Messer Schneidebretter Schneebesen Pfannen Schüsseln Küchenpapier
582 kcal
Energie
20 g
Eiweiß
16 g
Fett
0 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 4

Kartoffeln waschen, schälen und reiben. Mangold waschen und in feine Streifen schneiden.


400 g Kartoffeln, festkochend | 200 g Mangold
Reibe | Messer | Schneidebrett
Kartoffeln schälen ohne Schäler

2 / 4

Mehl und Backpulver mischen. Eier mit dem Schneebesen verquirlen. Zutaten vermengen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.


120 g Weizenmehl (Type 405) | 1 TL Backpulver | 2 Bio-Eier, Größe M | Salz | Pfeffer | Muskatnuss, gemahlen
Schneebesen
Muskat reiben

3 / 4

Knoblauch und Schalotte schälen und fein würfeln. Zitrone waschen, trockentupfen, Schale abreiben und Saft auspressen. Honig, Knoblauch und Schalotten, Zitronenabrieb und -saft mit saurer Sahne glattrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.


1 Knoblauchzehe | 1 Schalotte | 1 Bio-Zitrone | 1 TL Honig | 2 g Saure Sahne, 10 % Fett | Salz | Pfeffer
Knoblauch schnell schälen

4 / 4

Kresse vom Beet schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen. Kartoffelmasse portionsweise in die Pfanne geben und 4-5 Minuten knusprig backen. Anschließend auf Küchenpapier abtropfen lassen. Mit Dip und Kresse servieren.


1 Beet Gartenkresse | Sonnenblumenöl
Pfanne | Küchenpapier

...und für alle, die den Klassiker lieben: Hier geht's zum Rezept für Kartoffelpuffer mit Apfelkompott.

Tom, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...