Direkt zum Inhalt
First in Food
MENÜ
pestosalat-mit-orangen.jpg

Pestosalat mit Orange, Avocado und Feta

Wie wär's mit einem Salat, der sowohl herzhaft als auch erfrischend-fruchtig ist? Mit diesem Rezept vereinen wir selbst gemachtes Kräuterpesto mit frischem Feldsalat, Orangenfilets, Avocado und Feta.

Drucken
Wissenswertes
Vorbereitung: 20 Minuten
Gesamtzeit: 20 Minuten
Schwierigkeit: Einfach
Preis: €€€
Thumbnail
Tipp von Till
Die frischen Tomaten schmecken gerade nicht so bombe? Getrocknete Tomaten sind eine gute Alternative!
Zutaten
 4 Portionen
Für das Pesto
0.5 Bund Petersilie
0.5 Bund Basilikum
1 Knoblauchzehe
1 rote Chilischote
50 Gramm Parmesan
1 Limette
5 Esslöffel Olivenöl
Salz
Pfeffer
Für den Salat
200 Gramm Feldsalat
16 Kirschtomaten
1 Avocado
2 Orangen
200 Gramm Feta
Zubereitung
Schritt

Für das Pesto Petersilie und Basilikum waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und grob schneiden.

Schritt

Knoblauch schälen und grob hacken. Chili waschen, der Länge nach halbieren und Kerne entfernen. Fruchtfleisch fein schneiden. Limette halbieren und Saft auspressen.

Schritt

Petersilie, Basilikum, Knoblauch, Chili und Parmesan mit Olivenöl pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Limettensaft abschmecken.

Schritt

Feldsalat waschen und trocken schütteln. Tomaten waschen und halbieren.

Schritt

Avocado halbieren, entkernen, Fruchtfleisch mit einem Löffel aus der Schale lösen und in Spalten schneiden. Orange schälen und dabei die weiße Haut vollständig entfernen. Filets herauslösen. Feta klein bröseln.

Schritt

Feldsalat mit der Hälfte des Pestos marinieren und mit Tomaten, Orangen und Feta anrichten. Mit restlichem Pesto beträufeln.