Foodboom Logo Final

Granola mit griechischem Joghurt und Früchten

Ob zum Frühstück oder als Snack zwischendurch - selbstgemachtes Granola schmeckt immer! Vor allem in Kombination mit griechischem Joghurt und frischen Früchten.


Wissenswertes

Kochzeit: 20 Minuten
Wartezeit: 40 Minuten
Gesamtzeit: 60 Minuten
Schwierigkeit: Leicht
Preis: €€€€
Nährwerte: Anzeigen
Energie: 486 kcal
Eiweiß: 16 g
Fett: 17 g
KH: 62 g
Bild von Julian

Tipp von Julian

Luftdicht verschlossen hält sich das Granola mindestens 2 Wochen.

Granola mit griechischem Joghurt und Früchten

Ob zum Frühstück oder als Snack zwischendurch - selbstgemachtes Granola schmeckt immer! Vor allem in Kombination mit griechischem Joghurt und frischen Früchten.

Zutaten

6 Portion Portionen

Keine Portionen = Keine Zutaten

Für das Granola
1
Eiweiß
Eiweiß
1 Prise Prisen
Salz
Salz
50 Gramm Gramm
Trockenfrüchte, gemischt
Trockenfrüchte, gemischt
250 Gramm Gramm
Haferflocken, kernig
Haferflocken, kernig
50 Gramm Gramm
Mandeln, gehackt
Mandeln, gehackt
20 Gramm Gramm
Weizenkleie
Weizenkleie
25 Gramm Gramm
brauner Zucker
brauner Zucker
1 Esslöffel Esslöffel
Zimt
Zimt
20 Milliliter Milliliter
Sonnenblumenöl
Sonnenblumenöl
40 Gramm Gramm
Honig
Honig
Sonstiges
6 Esslöffel Esslöffel
Honig
Honig
1000 Gramm Gramm
Griechischer Joghurt (10% Fett)
Griechischer Joghurt (10% Fett)
40 Gramm Gramm
Heidelbeeren
Heidelbeeren
40 Gramm Gramm
Himbeeren
Himbeeren

Zubereitung

1.
Schritt

Backofen (E-Herd 125 °C/ Umluft 150 °C) vorheizen. Eiweiß mit einer Prise Salz in einer Schüssel steif schlagen. Trockenfrüchte grob hacken und mit Haferflocken, Mandeln, Weizenkleie, Zucker, Zimt, Öl und Honig zu dem Eiweiß geben und vermengen. Ca. 40 Minuten im Ofen backen. Granola abkühlen lassen. 

2.
Schritt

Das gebackene Granola auf die Gläser aufteilen, Joghurt darauf geben und mit jeweils 1 EL Honig, Heidelbeeren und Himbeeren garnieren.

Die neuesten Rezepte