MENÜ
Gefüllter Speckknödel mit Schmelze

Gefüllter Speckknödel mit Schmelze

Diese österreichische Spezialität könnt ihr easy selber machen! Einfach Kartoffeln für die Knödel kochen, mit Schinken, Speck und Champignons füllen, Schmelze on top – fertig.

Drucken
Total:
Pin it
Mail it
FOODBOOM LOGO
Wissenswertes
Kochzeit: 30 Minuten
Vorbereitung: 30 Minuten
Gesamtzeit: 60 Minuten
Schwierigkeit: Leicht
Preis: €€€€€
Boris
Tipp von Boris
Speckknödel sind eine typische Speise der süddeutschen und österreichischen Küche.
Zutaten
2 Portion Portionen

Keine Portionen = Keine Zutaten

Für die Knödel
800 Gramm Gramm
Kartoffel, mehligkochend
Kartoffeln, mehligkochend
0
Salz
Salz
1
Zwiebel, klein
Zwiebeln, klein
120 Gramm Gramm
Speck, geräuchert
Speck, geräuchert
80 Gramm Gramm
Champignons
Champignons
50 Gramm Gramm
Kochschinken
Kochschinken
120 Gramm Gramm
Frischkäse (Doppelrahmstufe 60 % Fett)
Frischkäse (Doppelrahmstufe 60 % Fett)
0
Pfeffer
Pfeffer
3
Ei (Größe M)
Eier (Größe M)
200 Gramm Gramm
Weizenmehl (Type 405)
Weizenmehl (Type 405)
0,5 halbes Bund Bünde
Schnittlauch
Schnittlauch
Für die Schmelze
0,5 halbes Bund Bünde
Petersilie
Petersilie
100 Gramm Gramm
Paniermehl
Paniermehl
150 Gramm Gramm
Butter
Butter
Zubereitung
1.
Schritt

Kartoffeln schälen, waschen, halbieren und in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Anschließend durch eine Kartoffelpresse drücken.

2.
Schritt

In der Zwischenzeit Zwiebel schälen und fein würfeln. Speck in kleine Streifen schneiden. Champignons putzen und klein würfeln. Kochschinken halbieren und in feine Streifen schneiden.

3.
Schritt

Speck und Zwiebeln in einer Pfanne auslassen, herausnehmen und beiseitestellen. Anschließend für die Füllung Kochschinken und Champignons in der Pfanne ca. 2 Minuten anbraten und abkühlen lassen. Frischkäse mit Kochschinken und Champignons verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.

4.
Schritt

Kartoffelmasse mit Eiern und Mehl verkneten und mit Salz und Pfeffer würzen. Schnittlauch waschen, trocken schütteln und Blättchen fein hacken. Speck, Zwiebeln und Schnittlauch unter den Knödelteig kneten. Teig mit feuchten Händen zu 2 große Knödel formen, mit der Kochschinken-Champignons-Masse füllen und in siedendem Wasser ca. 40 Minuten garen.

5.
Schritt

Für die Schmelze Petersilie waschen, trocken schütteln und Blättchen abzupfen. Petersilie mit Paniermehl in einem Standmixer fein zerkleinern.

6.
Schritt

Butter in einer Pfanne schmelzen und Petersilien-Paniermehlmischung darin bei geringer Hitze goldbraun rösten. Knödel aus dem Wasser heben und mit der Schmelze anrichten.

Video zu Gefüllter Speckknödel mit Schmelze