Zweierlei Kräuterbutter

Genuss hoch Zwei verschaffen euch diese beiden Kräuterbuttervarianten: herrlich duftende Lavendel-Bitterorangen-Parmesan-Butter und würzige Knoblauch-Kräuterbutter.

Julian
Julian, Foodstyling

15 Min

Zubereitung

1 Std

Wartezeit

1 Std

15 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
500 g
Butter, weich
2 EL
Lavendel, getrocknet
1
Bio-Bitterorange
50 g
Parmesan, gerieben
Salz
Pfeffer
0,25 halbe Bunde
Zitronenmelisse
0,25 halbe Bunde
Salbei
4 Zweige
Thymian
1
Bio-Zitrone
1
Knoblauchzehe

Du brauchst:

Frischhaltefolie Schüssel Schneebesen Schöpfkelle Reibe
2.027 kcal
Energie
10 g
Eiweiß
216 g
Fett
12 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 2

250 g Butter in eine Schüssel geben. Bitterorange heiß waschen, trocken tupfen und Schale abreiben. Lavendel, Abrieb der Bitterorange und geriebenen Parmesan mit der Butter vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Orangen-Butter auf Klarsichtfolie geben und wie ein Bonbon zu einer Rolle einrollen. Für eine Stunde kaltstellen.


250 g Butter, weich | 1 Bio-Bitterorange | 2 EL Lavendel, getrocknet | 50 g Parmesan, gerieben | Salz | Pfeffer
Frischhaltefolie | Schüssel | Reibe

2 / 2

Kräuter von den Stielen zupfen und sehr fein hacken. Knoblauch schälen, fein hacken und mit dem Messerrücken zu einer feinen Paste reiben. Zitrone heiß waschen und die Schale abreiben. Alles mit der restlichen Butter vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Kräuterbutter ebenfalls auf Klarsichtfolie geben und wie ein Bonbon zu einer Rolle einrollen und kaltstellen.


halbes Bund Zitronenmelisse | halbes Bund Salbei | 4 Zweige Thymian | 1 Knoblauchzehe | 1 Bio-Zitrone | 250 g Butter, weich | Salz | Pfeffer
Die Kräuterbutter schmeckt nicht nur als Aufstrich, sondern passt ebenfalls sehr gut zu Fisch und Fleisch.
Julian
Julian, Redaktion

Bock auf mehr?

Lade Daten...