MENÜ
Zitronen-Kokos-Energy Balls
HEALTHY

Zitronen-Kokos-Energy Balls

Der cleane Snack für alle, die eine gehörige Ladung Energie benötigen: Die süßen Energy Balls mit Zitrone und Kokos sind der perfekte Pick-Me-Up-Snack – und das ganz ohne Zucker!

Total:
Pin it
Share it
Mail it
Print it
FOODBOOM LOGO
Wissenswertes
Vorbereitung: 10 Minuten
Wartezeit: 20 Minuten
Gesamtzeit: 30 Minuten
Schwierigkeit: Leicht
Preis: €€€€€
Nährwerte: Anzeigen
Energie (kcal): 156.0 (kcal)
Eiweiß (g): 3.0 (g)
Fett (g): 10.0 (g)
KH (g): 13.0 (g)
Alina
Tipp von Alina:

Tobt euch aus! Ihr könnt die Energy Balls auch in gefriergetrockneten Erdbeeren, Kakaonibs oder Himbeerpulver wälzen. Hier findet ihr alle Infos zum Thema Clean Eating

Zutaten
6 Portion Portionen

Keine Portionen = Keine Zutaten

1
Bio-Zitrone
Bio-Zitronen
8
Dattel, ohne Stein
Datteln, ohne Stein
4
Aprikosen, getrocknet
Aprikosen, getrocknet
50 Gramm Gramm
Mandeln
Mandeln
1 Esslöffel Esslöffel
Kokosöl
Kokosöl
4 Esslöffel Esslöffel
Kokosraspel
Kokosraspel
Zubereitung
1.
Schritt

Zitrone heiß waschen, trocken tupfen, Schale abreiben und den Saft einer Hälfte auspressen. Zitronenabrieb und -saft mit Datteln, Aprikosen, Mandeln und Kokosöl in einem Standmixer fein mixen. Masse anschließend zu ca. 6 gleichgroßen Bällchen formen.

2.
Schritt

Kugeln in Kokosraspeln wälzen. Energy Balls vor dem Verzehr ca. 20 Minuten in den Gefrierschrank stellen.

Video zu Zitronen-Kokos-Energy Balls
Die neusten Rezepte