Schnell & Einfach

Zitronen-Hähnchen mit Linsensalat

Zitrone am Hähnchen, Apfel und Salbei im Linsensalat und einen Klecks Ricotta.. Hier spielen wir richtig mit den Geschmacksknospen, aber glaubt uns – es gefällt ihnen! Das köstliche Gericht ist so leicht und doch besonders. Also flott ran an den Herd!

Hannes
Hannes, Foodstyling

20 Min

Zubereitung

10 Min

Wartezeit

30 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
2
Hähnchenbrustfilets, à 150 g
2 EL
Olivenöl
Salz
Pfeffer
1
Apfel, süß-säuerlich
1
Bio-Zitrone
4 Stiele
Salbei
1
Zwiebel
150 g
Rote Linsen
200 ml
Wasser
2 EL
Ricotta

Du brauchst:

Küchenwaage Pfanne, mit Deckel Herd Messer Schneidebrett Sieb Teller

Zubereitung

1 / 6

Hähnchenfleisch mit Olivenöl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Eine Bratpfanne auf mittlere Hitze erhitzen, Hähnchen darin ohne Zugabe von weiterem Fett mit der Hautseite nach unten ca. 2 Minuten anbraten, langsam Hitze erhöhen, Hähnchen wenden und weitere ca. 2 Minuten braten.


2 Hähnchenbrustfilets, à 150 g | 2 EL Olivenöl | Salz | Pfeffer
Küchenwaage | Pfanne, mit Deckel | Herd

2 / 6

In der Zwischenzeit Apfel, Zitrone, Salbei waschen, trocken tupfen und trocken schütteln. Apfel in 1 x 1 cm große Würfel schneiden. Zitronenschale mit dem Messer dünn zu Zesten herunterschneiden. Etwa ¼ des Salbeis vom Stiel zupfen und für die Garnitur zurückhalten. Zwiebel schälen, halbieren und in 0,5 cm dicke Halbmonde schneiden.


Apfel, süß-säuerlich | 1 Bio-Zitrone | 4 Stiele Salbei | 1 Zwiebel
Messer | Schneidebrett

3 / 6

Hähnchenbrüste aus der Bratpfanne auf einen Teller geben. Linsen über einem Sieb abtropfen lassen. Apfel, Zitrone, restlichen Salbei mit Stielen, Zwiebeln und Linsen in die heiße Bratpfanne geben und ca. 1 Minute rösten. Wasser und Hähnchenbrüste zu den Linsen geben. Deckel auf die Bratpfanne und alles zusammen ca. 10 Minuten bei kleiner Hitze schmoren lassen.


150 g Rote Linsen | 200 ml Wasser
Sieb | Teller

4 / 6

Währenddessen die weiße Schale der Zitrone abschneiden und die Filets vorsichtig herauslösen. Zurückgelegte Salbeiblätter fein hacken.


Orangen filetieren

5 / 6

Nach ca. 10 Minuten Garzeit Hähnchenbrüste aus der Bratpfanne nehmen. Hitzequelle ausstellen, Zitronenschale und Salbei entfernen. Ricotta, Zitronenfilets und Salbeiblätter unter die Linsen rühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.


2 EL Ricotta

6 / 6

Hähnchenbrüste in 3 Teile schneiden. Linsensalat mit Hähnchenbrust anrichten und servieren.


Wem das Gericht am Ende zu zitronig wird, der kann auch ideal zur Orange greifen.

Hannes
Hannes, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...