Foodboom Logo Final

Wissenswertes

Vorbereitung: 40 Minuten
Garzeit: 20 Minuten
Wartezeit: 30 Minuten
Gesamtzeit: 90 Minuten
Schwierigkeit: Mittel
Preis: €€€€€
Nährwerte: Anzeigen
Energie: 495 kcal
Eiweiß: 37 g
Fett: 32 g
KH: 14 g
Bild von Tom

Tipp von Tom:

Die Erdbeersauce kann man auch hervorragend als Vinaigrette benutzen. Einfach noch einen kleinen Schuss Säure (Zitronensaft oder Weißweinessig) hinzufügen.

Zander mit Erdbeeren und Frisée

Zander deluxe: Zartes Zanderfilet auf fruchtigem Erdbeerbett getoppt mit leckerem Frisée. Klingt ausgefallen – und ist superlecker!

Wissenswertes

Vorbereitung: 40 Minuten
Garzeit: 20 Minuten
Wartezeit: 30 Minuten
Gesamtzeit: 90 Minuten
Schwierigkeit: Mittel
Preis: €€€€€
Nährwerte: Anzeigen
Energie: 495 kcal
Eiweiß: 37 g
Fett: 32 g
KH: 14 g
Bild von Tom

Tipp von Tom:

Die Erdbeersauce kann man auch hervorragend als Vinaigrette benutzen. Einfach noch einen kleinen Schuss Säure (Zitronensaft oder Weißweinessig) hinzufügen.

Zutaten

2 Portion Portionen

Keine Portionen = Keine Zutaten

300 Gramm Gramm
Zanderfilet, mit Haut
Zanderfilet, mit Haut
300 Gramm Gramm
Erdbeere, frisch
Erdbeeren, frisch
0
Salz
Salz
1 Teelöffel Teelöffel
Zucker
Zucker
1
Knoblauchzehe
Knoblauchzehen
1
Schalotte
Schalotten
80 Milliliter Milliliter
Olivenöl
Olivenöl
0
Pfeffer
Pfeffer
0,5
Bio-Limette
Bio-Limetten
100 Gramm Gramm
Friseésalat
Friseésalat
20 Gramm Gramm
Erbsensprosse
Erbsensprossen

Zubereitung

1.
Schritt

Zander waschen, trocken tupfen und in 2 Teile schneiden. Erdbeeren waschen, trocknen und fein würfeln. Erdbeerwürfel in ein Sieb legen, an einer Schüssel einhängen, leicht salzen und mit Zucker vermengen. Anschließend 20 Minuten ziehen lassen.

2.
Schritt

Knoblauch und Schalotte schälen und fein würfen. 50 ml Olivenöl im Topf leicht erhitzen, Knoblauch und Schalotten zugeben und leicht rösten. Anschließend Erdbeeren samt Sud hinzufügen und nochmal 10 Minuten ziehen lassen. Zum Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3.
Schritt

Restliches Olivenöl in einer Pfanne leicht erwärmen und Zander von der Hautseite anbraten. Bei Bedarf mit einer anderen Pfanne beschweren, dadurch bräunt er von der Hautseite gleichmäßiger. Fisch wenden und von der anderen Seite 2 – 3 Minuten je nach Dicke braten. Anschließend leicht salzen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

4.
Schritt

Für das Dressing Limette waschen, trocknen, auspressen und mit restlichem Olivenöl und etwas Salz verrühren. Frisée waschen, trocken schütteln und zupfen. Erbsensprossen waschen, trocken schütteln, halbieren und mit Frisée und Dressing vermengen.

5.
Schritt

Erdbeeren und Fisch auf den Tellern verteilen und die Hautseite des Zanders mit Salat garnieren.

Die neuesten Rezepte