OH MY ITALY!

Weißer Bohnensalat mit Thunfisch

(83)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

Versucht euch mal an Bohnen, das könnte sich lohnen! Ein weißer Bohnensalat mit Thunfisch und Tomaten ist zum Beispiel eine tolle, italienische Vorspeise.

Claudius
Claudius, Foodstyling

10 Min

Zubereitung

13 Std

Wartezeit

13 Std

10 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
150
g
Weiße Bohnen, getrocknet
200
g
Thunfisch, Dose, in Öl
1
Zwiebel
0,5
Bunde
Petersilie
150
g
Kirschtomaten
2
EL
Olivenöl
2
EL
Rotweinessig
Salz
Pfeffer
schließen

Du brauchst:

2 Schüsseln Sieb Topf Herd Schöpfkelle Gabel Schneidebrett Messer Löffel
schließen
545 kcal
Energie
25 g
Eiweiß
43 g
Fett
16 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

Weißer Bohnensalat mit Thunfisch

1 / 3

Bohnen über Nacht in kaltem Wasser einweichen. In einem Sieb abtropfen lassen und mit kaltem Wasser abspülen. In einen großen Topf geben, mit Wasser auffüllen und aufkochen. Den entstehenden Schaum mit einer Schaumkelle abschöpfen. Bohnen ca. 45–60 Minuten köcheln lassen.


150 g Weiße Bohnen, getrocknet
Sieb | Topf | Herd | Schöpfkelle
Weißer Bohnensalat mit Thunfisch

2 / 3

In der Zwischenzeit den Thunfisch abtropfen lassen und mit einer Gabel leicht zerzupfen. Zwiebel schälen und in feine Ringe schneiden. Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken. Tomaten waschen und halbieren.


200 g Thunfisch, Dose, in Öl | 1 Zwiebel, rot | 0,5 Bunde Petersilie | 150 g Kirschtomaten
Gabel | Schneidebrett | Messer
Weißer Bohnensalat mit Thunfisch

3 / 3

Bohnen abgießen, mit kaltem Wasser abspülen und gut abtropfen lassen. Alle vorbereiten Zutaten vermengen. Öl und Essig unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.


2 EL Olivenöl | 2 EL Rotweinessig | Salz | Pfeffer
Schüssel | Löffel

Beim Garen von Hülsenfrüchten sollte man kein Salz zum Kochwasser geben, da sich dadurch die Garzeit verlängert und die Hülsenfrüchte platzen.

Claudius
Claudius, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...
schließen
Newsletter
Newsletter

Bleib doch

Noch kurz

Melde dich für unseren FOODBOOM-Newsletter an und erhalte regelmäßig BOOMbastisch leckere Rezepte direkt in dein Mail-Postfach!

Jetzt anmelden