Salat aus angebratenen runden Scheiben von grüner und gelber Zucchini mit Minze auf weißem Teller auf Holzuntergrund
Vegetarisch

Warmer Zucchinisalat

Sommerfeeling pur: Zu dem warmen Zucchinisalat brauchen wir nur noch eine frisch gebackene Focaccia und die Sonne scheint uns ins Gesicht!

Hannes, Foodstyling

10 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

10 Min

Gesamtzeit

Zutaten

4 Portionen
2 Zucchini, grün
2 Zucchini, gelb
5 EL Öl
2 Knoblauchzehen
0.5 Bio-Zitronen
0.25 halbe Bunde Minze
Salz
Pfeffer

Du brauchst:

Pfannen Gemüsemesser Reibe Schneidebretter
158 kcal
Energie
4 g
Eiweiß
13 g
Fett
0 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 2

Zucchini waschen, trocken tupfen und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und Zucchini darin scharf anbraten. Knoblauch schälen, in feine Scheiben schneiden und in die Pfanne geben. Hitze reduzieren und alles weiterbraten, bis die Zucchini Farbe bekommt.


2 Zucchini, grün | 2 EL Öl | 2 Zucchini, gelb | 2 Knoblauchzehen
Pfanne | Gemüsemesser | Schneidebrett

2 / 2

Zitrone heiß waschen, trocken tupfen und Schale einer Hälfte abreiben. Minze waschen, trocken schütteln und Blätter fein schneiden. Zucchini mit Zitronensaft und -abrieb verfeinern und Minze zugeben. Schwenken, mit Salz und Pfeffer abschmecken und lauwarm servieren. Anschließend mit restlichem Olivenöl beträufeln.


0.5 Bio-Zitronen | 0.25 halbe Bunde Minze | Salz | Pfeffer | 3 EL Öl
Reibe
Wir empfehlen frisch gebackene Focaccia dazu.
Hannes, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...