Daily Boom

Walnussfalafel mit Orangendip und Radicchiosalat

(21)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

Falafel mal anders: Walnüsse treffen auf Kichererbsen und werden im Fettbad ausfrittiert. Zusammen mit fruchtigem Orangendip und leckerem Radicchiosalat der perfekte Veggie-Lunch!

Hannes
Hannes, Foodstyling

30 Min

Zubereitung

15 Min

Wartezeit

45 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
265
g
Kichererbsen, gegart
150
g
Walnusskerne
0,5
TL
Cayennepfeffer
0,5
TL
Kreuzkümmel
Salz
Sonnenblumenöl, zum Frittieren
1
Radicchio Variegato
100
g
Radieschen
150
g
Pimientos de Padrón
2
EL
Walnussöl
2
Orangen
150
g
Magerquark, max. 10 % Fett
schließen

Du brauchst:

Küchenwaage Topf Messer Saftpresse Schüsseln Herd Schneidebrett Schneebesen Sieb Schöpfkelle Pfanne Gefäß, hoch Küchenpapier Stabmixer*
schließen

Zubereitung

1 / 5

Kichererbsen über Nacht in kaltem Wasser einweichen. Anschließend über einem Sieb gut abtropfen lassen und abspülen, bis die Kichererbsen keine Blasen mehr werfen. Eingeweichte Kichererbsen, 2/3 der Walnüsse, Cayennepfeffer, Kreuzkümmel und etwas Salz in ein hohes Gefäß geben und mit einem Stabmixer mixen.


265 g Kichererbsen, gegart | 150 g Walnusskerne | 0,5 TL Cayennepfeffer | 0,5 TL Kreuzkümmel | Salz
Küchenwaage | Schüsseln | Sieb | Gefäß, hoch | Stabmixer

2 / 5

Öl in einem hohen Topf auf ca. 180 °C erhitzen. Kichererbsenmasse in kleine gleichgroße Kugeln formen und etwas plattdrücken. Falafel ca. 5 Minuten rundherum goldbraun frittieren. Falafel mit einer Schaumkelle aus dem Fett herausnehmen und überschüssiges Fett auf Küchenpapier abtropfen lassen.


Sonnenblumenöl, zum Frittieren
Topf | Herd | Schöpfkelle | Küchenpapier

3 / 5

Radicchio, Radieschen und Pimientos waschen und abtropfen lassen. Radicchio halbieren, Radieschen vom Strunk befreien und halbieren. Walnussöl in einer Pfanne erhitzen, Radieschen, Pimientos und restlichen Walnüsse ca. 4 Minuten braten und mit Salz würzen.


1 Radicchio Variegato | 100 g Radieschen | 150 g Pimientos de Padrón | 2 EL Walnussöl
Messer | Schneidebrett | Pfanne

4 / 5

Orangen halbieren, Saft auspressen und mit dem Quark in einer Schüssel glatt rühren.


2 Orangen | 150 g Magerquark, max. 10 % Fett
Saftpresse | Schneebesen

5 / 5

Walnussfalafel mit Orangendip, Radicchio, Radieschen und Pimientos anrichten und servieren.


Etwas Schärfe gefällig? Zum Orangendip einfach noch ein paar Chiliflocken einrühren.

Hannes
Hannes, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...
schließen
Newsletter
Newsletter

Bleib doch

Noch kurz

Melde dich für unseren FOODBOOM-Newsletter an und erhalte regelmäßig BOOMbastisch leckere Rezepte direkt in dein Mail-Postfach!

Jetzt anmelden