Burger mit einem Patty aus Wels und Schinken mit Radicchio und grünen Ochsenherztomaten mit einer Flasche Bier im Hintergrund.

Wallerburger mit Culatello

Einen Burger mit Fleischpatty kann jeder! Abwechslung auf den Speiseplan kommt mit dem Wallerburger mit Culatello. Lasst es euch schmecken!

Hannes, Foodstyling

1 Std

20 Min

Zubereitung

10 Min

Wartezeit

1 Std

30 Min

Gesamtzeit

Zutaten

4 Portionen

Für die Burger Patties

600 g Wallerfilets
60 g Culatello
40 g Paniermehl
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer

Für die Mayonnaise

20 g Sauerampfer
1 Eigelb
150 ml Pflanzenöl
0.5 TL Balsamico-Essig
0.5 TL Senf
1 TL Limettensaft
1 Prise Salz

Sonstiges

1 Zwiebel
1 Ochsenherztomate
1 Kopf Radicchio
2 EL Olivenöl
4 Ciabatta-Brötchen

Du brauchst:

Schüsseln Fleischwolf Messer Schneidebretter Pfannenwender Pfannen
783 kcal
Energie
30 g
Eiweiß
59 g
Fett
0 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 5

Waller und Culatello durch einen Fleischwolf drehen, feine Scheibe (Solltet Ihr keinen Fleischwolf zur Verfügung haben, könnt ihr die beiden Zutaten auch klein schneiden und hacken). Unter die Masse das Paniermehl heben und mit Salz und Pfeffer aus der Mühle würzen. Die Masse zu 4 gleich großen Burger ausformen.

 


600 g Wallerfilets | 60 g Culatello | 40 g Paniermehl | Prise Salz | Prise Pfeffer
Schüssel | Fleischwolf

2 / 5

Sauerampfer waschen, trocken tupfen und in feine Streifen schneiden. Eigelb und Essig mit einem Schneebesen glattrühren und tröpfchenweise das Pflanzenöl unterschlagen. Senf zugeben und mit Salz und Limettensaft abschmecken. Fein geschnittenen Sauerampfer unter die Mayonnaise rühren.


20 g Sauerampfer | 1 Eigelb | 0.5 TL Balsamico-Essig | 150 ml Pflanzenöl | 0.5 TL Senf | 1 Prise Salz | 1 TL Limettensaft
Messer | Schneidebrett
Mayonnaise

3 / 5

Zwiebel schälen und in feine Scheiben schneiden. Tomate waschen, trocken tupfen und in Scheiben schneiden. Radicchio grob klein zupfen, die Blätter waschen und trocken tupfen.


1 Zwiebel | 1 Ochsenherztomate | 1 Kopf Radicchio

4 / 5

Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Burger von jeder Seite für 2 Minuten anbraten.


2 EL Olivenöl
Pfannenwender | Pfanne

5 / 5

Backofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C) vorheizen. Brötchen mittig aufschneiden und im Ofen für 2 Minuten backen. Burger nach Herzenslust belegen.


4 Ciabatta-Brötchen
Alle Zutaten der Mayonnaise sollten Zimmertemperatur haben, sind die Zutaten zu kalt wird die Mayonnaise nicht gelingen. Solltet Ihr keinen Waller haben, funktioniert Lachs genauso gut.
Hannes, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...