Fleisch

Waffel-Sandwich mit Pastrami und Gemüse

(1)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

Zur Abwechslung gibt es mal herzhafte Waffeln. Mit Pastrami und gegrilltem Gemüse ist dieses Waffel-Sandwich etwas ganz Besonderes - und garantiert ultra lecker!

Tom
Tom, Foodstyling

40 Min

Zubereitung

12 Min

Wartezeit

52 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen

Für die Waffeln:

80
g
Butter, weich
100
g
Zucker
2
Eier, Größe M
130
ml
Milch
4
EL
Sesam, schwarz
250
g
Weizenmehl (Type 405)
0,5
Packungen
Backpulver
Rapsöl, zum Einfetten
schließen

Für den Belag:

1
Paprika, rot
1
Zucchini
100
g
Champignons
5
Stiele
Schnittlauch
12
Scheiben
Pastrami
100
g
Mayonnaise
1
TL
Cayennepfeffer
Salz
Pfeffer
schließen

Du brauchst:

Schüsseln Handrührgerät* Schneidebrett Messer Waffeleisen, für Herzwaffeln Pinsel
schließen

Zubereitung

1 / 5

Weiche Butter mit Zucker cremig aufschlagen. Eier und Milch abwechselnd unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und mit schwarzem Sesam unter den Teig rühren.


80 g Butter, weich | 100 g Zucker | 2 Eier, Größe M | 130 ml Milch | 4 EL Sesam, schwarz | 250 g Weizenmehl (Type 405) | 0,5 Packungen Backpulver
Schüsseln | Handrührgerät

2 / 5

Paprika waschen, entkernen und in breite Streifen schneiden. Zucchini waschen und in Scheiben schneiden. Champignons putzen und in feine Scheiben schneiden.


1 Paprika, rot | 1 Zucchini | 100 g Champignons
Schneidebrett | Messer

3 / 5

Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in feine Röllchen schneiden. Mayonnaise mit Schnittlauch und Cayennepfeffer glattrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.


100 g Mayonnaise | 1 TL Cayennepfeffer | 5 Stiele Schnittlauch | Salz | Pfeffer

4 / 5

Waffeleisen vorheizen und mit Öl einfetten. Waffelteig darin portionsweise ausbacken. Anschließend Waffeleisen erneut einfetten und Gemüse darin portionsweise unter Wenden 5–6 Minuten backen. Gemüse mit Salz und Pfeffer würzen.


Rapsöl, zum Einfetten
Waffeleisen, für Herzwaffeln | Pinsel

5 / 5

Waffeln mit Mayonnaise bestreichen, mit Gemüse und Pastrami belegen und je mit einer zweiten Waffel abschließen.


12 Scheiben Pastrami

Lust auf mehr Schärfe? Pimp den Teig einfach mit ½ TL Chiliflocken und 2 EL Tomatenmark.

Tom
Tom, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...
schließen
Newsletter
Newsletter

Bleib doch

Noch kurz

Melde dich für unseren FOODBOOM-Newsletter an und erhalte regelmäßig BOOMbastisch leckere Rezepte direkt in dein Mail-Postfach!

Jetzt anmelden