Vegan

Veganes Pesto mit Rucola

(96)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

Lust auf veganes Pesto mit viel Geschmack und leckeren Nüssen? Unser grünes Pesto mit gerösteten Walnüssen, Rucola, Basilikum und Chili wird euch nicht enttäuschen!

Till
Till, Foodstyling

15 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

15 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
50
g
Walnüsse
50
g
Rucola
0,5
Bunde
Basilikum
1
Knoblauchzehe
0,5
Chilischote, rot
5
EL
Salz
Pfeffer
schließen

Du brauchst:

Pfanne Messer Stabmixer*
schließen

Zubereitung

In einem grauen Mörser liegt Rucola, Basilikum und eine Chili. Daneben eine Schale mit Walnusskernen, eine Knolle Knoblauch und Öl in einer kleinen Flasche

1 / 6

Veganes Pesto gefällig? So einfach geht's!


Walnusskerne werden in einer Pfanne geröstet

2 / 6

Walnusskerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten.


50 g Walnüsse
Pfanne
Walnüsse werden auf einem Holzbrett mit einem großen Messer gehackt

3 / 6

Anschließend abkühlen lassen und grob hacken.


Rucola wird auf einem Holzbrett mit einem großen Küchenmesser geschnitten

4 / 6

Rucola und Basilikum waschen, trocken schütteln und grob hacken. Knoblauch schälen und grob hacken.


50 g Rucola | 0,5 Bunde Basilikum | 1 Knoblauchzehe
Messer
rote Chili wird auf einem Holzbrett mit einem großen Messer geschnitten

5 / 6

Chili waschen, der Länge nach halbieren und Kerne entfernen. Fruchtfleisch fein schneiden.


0,5 Chilischote, rot
grünes Pesto wird in einem durchsichtigen hohen Gefäß püriert

6 / 6

Walnüsse mit Rucola, Basilikum, Knoblauch, Chili und Olivenöl pürieren und mit Salz, Pfeffer abschmecken.


5 EL Olivenöl | Salz | Pfeffer
Stabmixer

Wer keine Walnüssen mag, kann auch zu anderen Nüssen wie Cashewkernen greifen.

Till
Till, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...
schließen
Newsletter
Newsletter

Bleib doch

Noch kurz

Melde dich für unseren FOODBOOM-Newsletter an und erhalte regelmäßig BOOMbastisch leckere Rezepte direkt in dein Mail-Postfach!

Jetzt anmelden