Anzeige
Vegan

Veganer No Bake Cheesecake mit Salted Caramel

(29)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

Lust auf veganen Kuchengenuss ohne Gluten oder Laktose? Dann müsst ihr unbedingt unseren ultra cremigen No Bake Cheesecake mit Salzkaramell probieren!

Hanno
Hanno, Foodstyling

25 Min

Zubereitung

4 Std

10 Min

Wartezeit

4 Std

35 Min

Gesamtzeit

Zutaten

12 Portionen

Für den No-Bake-Boden:

300
g
Haferkekse, vegan
200
g
Margarine
100
g
Zucker
1
Pck.
Vanillezucker
schließen

Für die Cheesecake-Masse:

1
Vanilleschote
100
g
Zucker
500
g
Quark, vegan
300
g
Frischkäse, vegan
500
ml
Rama Schlagcreme
15
g
Agar-Agar
4
TL
Sahnesteif
schließen

Für das Salted Caramel:

150
g
Zucker
100
ml
Rama Schlagcreme
1
TL
Meersalz
schließen

Du brauchst:

Küchenwaage 2 Schüsseln Topf Teigschaber Pfanne Messer Schneebesen Herd Frischhaltefolie Kochlöffel Schneidebrett Gefäß, hoch Kühlschrank Handrührgerät, Schneebesen Springform, Ø 26 cm Backpapier
schließen
592 kcal
Energie
7 g
Eiweiß
37 g
Fett
55 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 5

Für den No-Bake-Boden die Kekse mithilfe eines Messers zerkleinern. Einen Teil der Kekskrümel zur Dekoration beiseite stellen. Restliche Kekse zusammen mit Margarine, Zucker und Vanillezucker in einer Schüssel zu einem Teig verkneten. Springform mit Backpapier auslegen, Keksboden gleichmäßig darauf verteilen und leicht festdrücken.


300 g Haferkekse, vegan | 200 g Margarine | 100 g Zucker | 1 Pck. Vanillezucker
Küchenwaage | Messer | Schneidebrett | Schüssel | Springform, Ø 26 cm | Backpapier

2 / 5

Für die Cheesecake-Masse die Vanilleschote der Länge nach halbieren und das Mark mit einem Messer herauskratzen. Vanillemark, Zucker, veganen Quark und veganen Frischkäse in eine Schüssel geben und für ca. 2 Minuten mit einem Schneebesen verrühren.


1 Vanilleschote | 100 g Zucker | 500 g Quark, vegan | 300 g Frischkäse, vegan
Schüssel | Schneebesen

3 / 5

Einen Teil der Schlagcreme bei mittlerer Hitze in einem Topf zum Kochen bringen, Agar-Agar mit einem Schneebesen unterrühren und für ca. 2 Minuten köcheln lassen. Verdickte Schlagcreme unter die Quark-Frischkäse-Masse rühren. Restliche Schlagcreme zusammen mit Sahnesteif in einem hohen Gefäß aufschlagen.


100 ml Rama Schlagcreme | 15 g Agar-Agar | 400 ml Rama Schlagcreme | 4 TL Sahnesteif
Topf | Herd | Gefäß, hoch | Handrührgerät, Schneebesen

4 / 5

Schlagcreme unter die Quarkmasse heben und verrühren. Cheesecake-Masse auf den Kuchenboden geben, mit einem Teigschaber oder einer Palette glattstreichen und mit Frischhaltefolie abgedeck für ca. 4 Stunden im Kühlschrank kaltstellen.


Teigschaber | Frischhaltefolie | Kühlschrank

5 / 5

Für das Salted Caramel den Zucker unter Rühren bei mittlerer Temperatur in einer Pfanne erhitzen, bis er sich braun färbt. Schlagcreme und Salz zum karamellisierten Zucker geben und für ca. 2 Minuten köcheln lassen. Cheesecake in zwölf Stücke schneiden und mit Salzkaramell und restlichen Kekskrümeln dekoriert servieren.


150 g Zucker | 100 ml Rama Schlagcreme | 1 TL Meersalz
Pfanne | Kochlöffel

Ihr seid keine Karamell-Fans? Statt mit Salted Caramel könnt ihr den No Bake Cheesecake auch mit veganer Kuvertüre oder Fruchtsauce garnieren.

Hanno
Hanno, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...
schließen
Newsletter
Newsletter

Bleib doch

Noch kurz

Melde dich für unseren FOODBOOM-Newsletter an und erhalte regelmäßig BOOMbastisch leckere Rezepte direkt in dein Mail-Postfach!

Jetzt anmelden