MENÜ
Vegane Overnight Oats mit Mango und Gurke

Vegane Overnight Oats mit Mango und Gurke

Der Frischekick im Frühstücksglas: Unsere Overnight Oats mit Kokosdrink, Gurken, Maracuja und Mangos sorgen für einen rundum sorgenfreien Start in den Tag!  

Drucken
Total:
Pin it
Mail it
FOODBOOM LOGO
Wissenswertes
Vorbereitung: 20 Minuten
Wartezeit: 480 Minuten
Gesamtzeit: 500 Minuten
Schwierigkeit: Leicht
Preis: €€€€€
Nährwerte: Anzeigen
Energie (kcal): 862.0 (kcal)
Eiweiß (g): 16.0 (g)
Fett (g): 50.0 (g)
KH (g): 85.0 (g)
Boris
Tipp von Boris
Wer keinen Spiralschneider hat, kann die Gurke mit einem Sparschäler zu Bandnudeln runterschälen.
Zutaten
2 Portion Portionen

Keine Portionen = Keine Zutaten

300 Milliliter Milliliter
Kokosdrink
Kokosdrink
50 Gramm Gramm
Agavendicksaft
Agavendicksaft
150 Gramm Gramm
Haferflocken, fein
Haferflocken, fein
1
Mango
Mangos
1
Bio-Gurke
Bio-Gurken
2
Maracuja
Maracujas
2 Esslöffel Esslöffel
Kokoschips
Kokoschips
Zubereitung
1.
Schritt

Kokosdrink mit Agavendicksaft in einer Schüssel verrühren. Anschließend Haferflocken unterheben und abgedeckt über Nacht im Kühlschrank quellen lassen.

2.
Schritt

Für das Topping Mango und Gurke waschen. Mango schälen, entkernen und Fruchtfleisch grob würfeln. Gurke mit einem Spiralschneider zu Spaghetti drehen.

3.
Schritt

Maracujas halbieren und Fruchtfleisch mit einem Löffel auskratzen. Anschließend Mango, Gurke und Maracujas in einer Schüssel vermengen.

4.
Schritt

Oats einmal durchrühren und auf die Gläser aufteilen. Anschließend mit dem Obst anrichten und mit Kokoschips garnieren.