Miso-Suppe mit Tofu

Vegane Miso-Suppe mit Tofu

Suppenfreunde aufgepasst! Wir haben da was Feines aus der asiatischen Küche für euch: würzige Miso-Suppe mit Tofu und Algen. Klingt gut, was?

Tom, Foodstyling

15 Min

Zubereitung

5 Min

Wartezeit

20 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
40 g Shiitake-Pilze
150 g Seidentofu
1 Frühlingszwiebel
40 g Kombu-Algen, gesalzen
1 TL Dashi-Brühe
2 EL Misopaste

Du brauchst:

Messer Schneidebretter Herd Töpfe Schneebesen
70 kcal
Energie
7 g
Eiweiß
3 g
Fett
0 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 2

Shiitake putzen und in Scheiben schneiden. Tofu abtropfen und grob würfeln. Frühlingszwiebel waschen und in feine Ringe schneiden. Algen in daumenbreite Streifen schneiden.


40 g Kombu-Algen, gesalzen | 1 Frühlingszwiebel | 150 g Seidentofu | 40 g Shiitake-Pilze
Messer | Schneidebrett
Champignons vorbereiten

2 / 2

In einem Topf 600 ml Wasser erwärmen, Dashi-Granulat und Misopaste einrühren und aufkochen lassen. Shiitake, Tofuwürfel, Frühlingszwiebeln und Algen zugeben und bei mittlerer Stufe ca. 2 Minuten köcheln lassen.


2 EL Misopaste | 1 TL Dashi-Brühe
Herd | Topf | Schneebesen
Lust auf die To-Go-Variante für die Arbeit? Dafür Zutaten in ein verschließbares Glas geben. 300 ml Wasser aufkochen, in das Glas gießen und ca. 5 Minuten ziehen lassen.
Tom, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...