Vegane Kekse Mit Zartbitter Schoko Buttercremetopping Und Grobem Salz
VEGAN

Vegane Kekse mit Meersalz-Schokoladencreme

Nur weil vegan drauf steht, heißt das nicht, dass es langweilig ist: Unsere veganen Kekse mit Schoko-Sojacreme und einer Prise Meersalz sind unverschämt lecker und ratzfatz verputzt!

Total:
Pin it
Share it
Mail it
Print it
Foodboom Logo Final
Wissenswertes
Vorbereitung: 30 Minuten
Wartezeit: 120 Minuten
Garzeit: 10 Minuten
Gesamtzeit: 160 Minuten
Schwierigkeit: Leicht
Preis: €€€€€
Nährwerte: Anzeigen
Energie (kcal): 138.0 (kcal)
KH (g): 13.0 (g)
Fett (g): 9.0 (g)
Eiweiß (g): 2.0 (g)
Tom
Tipp von Tom:

Für das Topping eignen sich am besten Meersalz-Flakes. Diese findet ihr in gut sortierten Supermärkten.

Zutaten
20 Portion Portionen

Keine Portionen = Keine Zutaten

Für den Teig
150 Gramm Gramm
Weizenmehl (Typ 405)
Weizenmehl (Typ 405)
100 Gramm Gramm
Kokosöl
Kokosöl
50 Gramm Gramm
Zucker
Zucker
Für die Schokocreme
100 Milliliter Milliliter
Sojacreme
Sojacreme
200 Gramm Gramm
Zartbitterschokolade
Zartbitterschokolade
0
Meersalz
Meersalz
Zubereitung
1.
Schritt
Vegane Kekse Teig Anruehren

Für den Teig Mehl, Kokosöl und Zucker zu einem glatten Teig verkneten. Anschließend abgedeckt ca. 1 Stunde kalt stellen.

2.
Schritt
Vegane Kekse Schokoalde Schmelzen

In der Zwischenzeit für die Creme Sojacreme in einer Schüssel über einem Wasserbad erwärmen, Schokolade zugeben und unter Rühren schmelzen. Anschließend abkühlen lassen.

3.
Schritt
Vegane Kekse Ausstechen

Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 180 °C/Umluft: 155 °C). Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und mit einem Ausstechring (Ø 5 cm) ca. 20 Kekse ausstechen. Kekse auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech legen und auf mittlerer Schiene im Ofen ca. 10 Minuten backen. Anschließend auskühlen lassen.

4.
Schritt
Vegane Kekse Creme Spritzen

Schokoladencreme nochmal glattrühren, in einen Spritzbeutel füllen und auf die Kekse spritzen. Kekse mit Meersalz bestreuen.

Die neusten Rezepte