Grundrezept

Vegane Cashewsahne selber machen

(1)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

Veganer, aufgepasst! Cashewsahne ist eine wunderbare pflanzliche Alternative zum Kochen und Backen mit Kuhmilch. Wir zeigen euch, wie ihr die vegane Sahne ganz einfach selber macht.

Tom
Tom, Foodstyling

5 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

5 Min

Gesamtzeit

Zutaten

1 Portion

Für ca. 300g:

100
g
Cashewkerne
200
ml
Wasser
schließen

Du brauchst:

Messbecher Gefäß, hoch Stabmixer
schließen

Zubereitung

1 / 2

Cashewkerne mit 200 ml Wasser in ein hohes Gefäß geben und abgedeckt über Nacht einweichen lassen.


100 g Cashewkerne | 200 ml Wasser
Messbecher | Gefäß, hoch

2 / 2

Am nächsten Tag fein pürieren.


Stabmixer

Die Cashewsahne hält sich im Kühlschrank ca. 2 Tage. Durch Variation der Wassermenge wird die vegane Sahne dick- oder dünnflüssiger.

Tom
Tom, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...
schließen
Newsletter
Newsletter

Bleib doch

Noch kurz

Melde dich für unseren FOODBOOM-Newsletter an und erhalte regelmäßig BOOMbastisch leckere Rezepte direkt in dein Mail-Postfach!

Jetzt anmelden