Trauben-Konfitüre mit Rotwein

(98)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

Weintrauben im Überfluss – hier kommen sie frisch und eingemaischt in einen Topf. Die außergewöhnlich leckere Konfitüre aus roten Trauben und Rotwein ist unser neues Highlight für den Tagesstart!

Tom
Tom, Foodstyling

35 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

35 Min

Gesamtzeit

Zutaten

1 Portion
800
g
Weintrauben, dunkel
1
Vanilleschote
3
Stiele
Rosmarin
1
kg
Gelierzucker, 1:1
200
ml
Rotwein
schließen

Du brauchst:

Standmixer Messer Schneidebrett Herd Topf Sieb Einmachglas, à 500 ml
schließen
133 kcal
Energie
1 g
Eiweiß
1 g
Fett
31 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

Weintrauben Puerieren

1 / 3

Weintrauben waschen und in einem Standmixer fein pürieren.


800 g Weintrauben, dunkel
Standmixer
Rotwein Konfituere Kochen

2 / 3

Vanilleschote der Länge nach halbieren und Mark herauskratzen. Rosmarin waschen und trocken schütteln. Weintrauben mit Vanillemark und -schote, Rosmarin, Zucker und Rotwein aufkochen und bei mittlerer Hitze ca. 8 Minuten köcheln.


1 Vanilleschote | 3 Stiele Rosmarin | 1 kg Gelierzucker, 1:1 | 200 ml Rotwein
Messer | Schneidebrett | Herd | Topf
Rotwein Konfituere Abfuellen

3 / 3

Konfitüre durch ein Sieb gießen. Anschließend in 3 sterile Einmachgläser (à ca. 500 ml) abfüllen, verschließen und abkühlen lassen. Rote-Trauben-Konfitüre kühl und dunkel lagern.


Sieb | Einmachglas, à 500 ml

Alternativ 100 ml Rotwein durch Grand Manier ersetzen. Dabei die Konfitüre ca. 2 Minuten länger köcheln.

Tom
Tom, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...