Vegetarisch

Tomatenburger mit Burrata

(1)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

So habt ihr Caprese noch nie gegessen! Schnappt euch zwei Ochsenherztomaten, schneidet sie in der Hälfte auf und kreiert euren eigenen Toamtenburger mit zartem Kräuterburrata.

Tom
Tom, Foodstyling

30 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

30 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
2
Ochsenherztomaten
0,5
Knoblauchzehe
Salz
Pfeffer
1
Prise
Zucker
1
Zwiebel, rot
1
EL
Puderzucker
10
ml
Balsamico-Essig, dunkel
1
Stiel
Thymian
2
Stiele
Thai-Basilikum
2
Burrata
0,5
Avocado
0,5
Bio-Zitrone
25
g
Portulaks
2
EL
schließen
767 kcal
Energie
37 g
Eiweiß
59 g
Fett
20 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

Ochsenherztomaten halbiert auf einem Holzbrett. Daneben eine Schale mit Tomaten- und Knoblauchwürfeln

1 / 5

Tomaten waagerecht dritteln. Den inneren Teil fein würfeln. Knoblauch schälen, fein würfeln und mit den Tomatenwürfeln vermengen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.


2 Ochsenherztomaten | 0,5 Knoblauchzehe | Salz | Pfeffer | 1 Prise Zucker
Auf einem Holzbrett Zwiebelringe, ein Kochenmesser und eine kleine Schale mit Zwiebelringen in Puderzucker. In einer Pfanne rechts daneben karamellisieren Zwiebelringe in Balsamico

2 / 5

Zwiebeln schälen, in Ringe schneiden, in Puderzucker wälzen und in einer Pfanne karamellisieren. Mit Balsamico ablöschen.


1 Zwiebel, rot | 1 EL Puderzucker | 10 ml Balsamico-Essig, dunkel
Auf einem pastellblauen Teller liegen vier Burrata in Kräutern gewälzt. Daneben ein großes Messer und Stiele der Kräuter.

3 / 5

Basilikum und Thymian waschen, trockentupfen und fein hacken. Burrata in Kräutern wälzen.


1 Stiel Thymian | 2 Stiele Thai-Basilikum | 2 Burrata
Avocado in Scheiben aufgefächert auf einem Holzbrett. Daneben eine Avocadohälfte, ein großes Messer und eine halbierte Zitrone

4 / 5

Avocado halbieren, Kern entfernen, Fruchtfleisch aus der Schale lösen und in feine Scheiben schneiden. Scheiben mit Zitronensaft beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen.


0,5 Avocado | 0,5 Bio-Zitrone
Ochsenherztomatenhälften, Avocado und Burrata in Kräutern auf einem Holzbrett

5 / 5

Tomatenhälften mit Salz und Pfeffer würzen. Den unteren Teil mit Avocado und Portulak belegen. Burrata aufsetzen und mit Zwiebeln, gewürfelten Tomaten belegen und mit Olivenöl beträufeln. Deckel aufsetzen mit einem Spieß fixieren.


25 g Portulaks | 2 EL Olivenöl

Ochsenherztomaten immer vorsichtig behandeln. Sie haben eine sehr weiche und empfindliche Schale. Ihre Haltbarkeit gegenüber anderen Tomatensorten ist daher auch sehr gering. Weitere Burrata-Rezepte findest du in unserer Burrata-Warenkunde.

Tom
Tom, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...
schließen
Newsletter
Newsletter

Bleib doch

Noch kurz

Melde dich für unseren FOODBOOM-Newsletter an und erhalte regelmäßig BOOMbastisch leckere Rezepte direkt in dein Mail-Postfach!

Jetzt anmelden