Thunfisch-Orangen-Tartar mit Salat und Brotchips auf weißem Teller vor grauem Hintergrund
Festlich

Thunfisch-Orangen-Tatar mit Salat und Brotchips

Heute kredenzen wir ein feines Tatar aus Thunfischfilet mit fruchtiger Orange. Dazu gibt es knusprige Brotchips aus Ciabatta und ein frisches Topping aus Frisée und Gartenkresse. Die perfekte Fine-Dining-Experience!

Tom, Foodstyling

45 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

45 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen

Für die Brotchips:

0.5
Ciabattas
2 EL
Olivenöl
Salz
2 EL
Schmand, 24 % Fett

Für das Tatar:

1
Bio-Orange
1 Stiel
Rosmarin
Salz und Pfeffer
3 EL
Olivenöl
100 g
Thunfischfilets

Für das Topping:

20 g
Friséesalate
4 Stiele
Petersilie, glatt
0.5 Schalen
Gartenkresse

Du brauchst:

Herd Brotmesser Reibe Messer Zitruspresse Schneebesen Schüsseln Schere Pfannen Schneidebretter Sparschäler

Zubereitung

Brotscheibe wird von Ciabatta abgeschnitten

1 / 6

Für die Brotchips der Länge nach 2 ca. 5 mm dicke Scheiben vom Ciabatta schneiden. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Ciabattascheiben von beiden Seiten anrösten. Zum Schluss leicht salzen.


0.5 Ciabattas | 2 EL Olivenöl | Salz
Herd | Brotmesser | Pfanne | Schneidebrett
Orange wird entsaftet

2 / 6

Für das Tatar die Orange heiß waschen, trocken tupfen, die Hälfte der Schale abreiben, restliche Schale ohne das Weiß (mit einem Sparschäler) dünn herunterschneiden. Die Zesten für die Deko in feine Streifen schneiden, anschließend leicht eindrehen. Das Fruchtfleisch der Orange entsaften.


1 Bio-Orange
Reibe | Messer | Zitruspresse | Sparschäler
Rosmarinnadeln werden gehackt

3 / 6

Rosmarin waschen, trocken schütteln, Nadeln abzupfen und fein hacken. Für die Vinaigrette Rosmarin mit Orangensaft, -abrieb, Salz, Pfeffer und Olivenöl vermengen.


1 Stiel Rosmarin | Salz und Pfeffer | 3 EL Olivenöl
Schneebesen | Schüssel
Thunfischtatar mit Vanaigrette anrichten

4 / 6

Thunfisch waschen, trocken tupfen und in sehr feine Würfel schneiden. Tatar mit ca. der Hälfte der Orangen-Rosmarin-Vinaigrette vermengen und kurz ziehen lassen.


100 g Thunfischfilets

5 / 6

Für das Topping Frisée und Petersilie waschen, trocken schütteln und zerzupfen. Gartenkresse mit einer Schere abschneiden.


20 g Friséesalate | 4 Stiele Petersilie, glatt | 0.5 Schalen Gartenkresse
Schere

6 / 6

Zum Anrichten die Brotchips mit Schmand bestreichen. Tatar auf Teller geben, Salat, Kräuter und Orangenzesten darauf verteilen und mit restlicher Vinaigrette beträufeln.


2 EL Schmand, 24 % Fett

Dieses Rezept ist eine ideale Vorspeise für ein 3-Gang-Menü. Wer es lieber „klassisch“ mag, sollte unser Rindertatar mit Kapernäpfeln ausprobieren!

Tom, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...