Tex-Mex-Lasagne

Yiiiiihaaww! Wir schmeißen Tex-Mex mit Italiano in eine Auflaufform – und was da rauskommt solltet ihr euch auf gar keinen Fall entgehen lassen!

Julian, Foodstyling

30 Min

Zubereitung

50 Min

Wartezeit

1 Std

20 Min

Gesamtzeit

Zutaten

4 Portionen
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
2 EL Olivenöl
300 g Rinderhackfleisch
1 EL Tomatenmark
1 Paprika, grün
1 Paprika, rot
1 Paprika, gelb
400 Kidneybohnen
400 Dosen Mais, Dose
425 g Tomaten, gehackt
1 Chilischote
1 EL Ras el Hanout
Salz
Pfeffer
15 g Butter
15 g Weizenmehl
350 ml Milch
Muskatnuss, gerieben
6 Lasagneplatten
100 g Emmentaler, gerieben

Du brauchst:

Töpfe Auflaufformen, 20 x 30 cm Schneebesen Schöpfkellen Schneidebretter
760 kcal
Energie
48 g
Eiweiß
33 g
Fett
0 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 2

Zwiebeln und Knoblauch schälen und schneiden. In einem heißen Topf mit 2 EL Olivenöl anschwitzen. Hackfleisch zugeben und krümelig braten. 1 EL Tomatenmark zugeben und kurz anrösten. Paprika waschen, entstrunken und fein würfeln. Kidneybohnen und Mais abtropfen lassen. Mit Paprikawürfeln und den Tomaten in den Topf geben und aufkochen. Chilischoten halbieren, das Kerngehäuse entfernen und fein hacken. Mit Ras el Hanout zu dem Chili geben und ca. 20 Minuten einköcheln. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. 


Pfeffer | Salz | 1 EL Ras el Hanout | 1 Chilischote, getrocknet | 400 Dosen Mais, Dose | 1 Dose Kidneybohnen, à 250 g | 425 g Tomaten, stückig | 1 Paprika, gelb | 1 Paprika, rot | 1 Paprika, grün | 1 EL Tomatenmark | 300 g Rinderhackfleisch | 2 EL Olivenöl | 2 Knoblauchzehen | 1 Zwiebel
Topf | Schneidebrett

2 / 2

Backofen vorheizen (E-Herd 220°C/Umluft 200°C). Butter in einem Topf schmelzen und Mehl darin anschwitzen. Unter Rühren Milch zugeben und andicken lassen. Mit Salz und Muskatnuss würzen. 1/3 des Chilis in die Auflaufform geben, 2 EL Béchamel darüber geben und 3 Lasagneplatten darauf verteilen. Diese Schritte noch zweimal wiederholen und mit Käse abschließen. Im heißen Ofen ca. 20 Minuten backen. Herausnehmen und ca. 5 Minuten ruhen lassen.


100 g Emmentaler, gerieben | 6 Lasagneplatten | Muskatnuss, gerieben | Salz | 350 ml Milch | 15 g Weizenmehl | 15 g Butter
Auflaufform, 20 x 30 cm | Schneebesen
Die Lasagne schmeckt am zweiten Tag noch besser.
Julian, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...