Bowl aus Tortillafladen gefüllt mit Jackfrucht, Bohnen, Mais und Salat auf hellem Grund neben Dips

Taco-Salat mit Jackfrucht und Avocado-Dip

It's Taco Time! Heute aber mal anders: Die Tortilla wird zur Salatbowl – in ihr landen würzige Jackfrucht und alles, was das Taco-Herz sonst noch begehrt. Mit leckeren Dips serviert eines unserer aktuellen Salathighlights!

Alisa, Foodstyling

15 Min

Zubereitung

25 Min

Wartezeit

40 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen

Für den Salat:

2
Weizentortillas
150 g
Römersalate
80 g
Tomaten, klein
0.5
Zwiebeln, rot
0.5 halbe Bunde
Koriander
200 g
Schwarze Bohnen
100 g
Mais, Dose
2 TL
Olivenöl
210 g
Jackfrüchte, vorgegart

Für die Dips:

1
Avocado
1
Limette
Salz
Pfeffer
2 TL
Knoblauchpulver
2 TL
Chilipulver
100 g
Tomatensalsa

Du brauchst:

Schalen, ofenfest Backofen Schneidebretter Messer

Zubereitung

1 / 4

Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 200 °C/Umluft: 175 °C). Tortillas portionsweise vorsichtig in eine ofenfeste Schale drücken und auf mittlerer Schiene 5–6 Minuten backen. Anschließend auskühlen lassen.


2 Weizentortillas
Schale, ofenfest | Backofen

2 / 4

In der Zwischenzeit Salat waschen, trocken schütteln und in Streifen schneiden. Tomaten waschen und vierteln. Bohnen und Mais abtropfen. Zwiebel schälen und in feine Ringe schneiden. Koriander waschen, trocken schütteln und grob hacken.


150 g Römersalate | 80 g Tomaten, klein | 0.5 Zwiebeln, rot | 0.5 halbe Bunde Koriander | 200 g Schwarze Bohnen | 100 g Mais, Dose
Schneidebrett | Messer

3 / 4

Für den Avocado-Dip Avocado halbieren, Stein entfernen und Fruchtfleisch auslösen. Limette der Länge nach vierteln und 2 Viertel auspressen. Avocado und Limettensaft mit einer Gabel vermengen und mit Salz, Pfeffer Knoblauch- und Chilipulver abschmecken.


1 Avocado | 1 Limette | Salz | Pfeffer | 2 TL Knoblauchpulver | 2 TL Chilipulver

4 / 4

Öl in einer Pfanne erhitzen und Jackfrucht nach Packungsanweisung darin anbraten. Romanasalat, Tomaten, Bohnen, Mais und Zwiebeln mit Jackfrucht in den Tortilla Bowls anrichten. Mit Koriander und restlichen Limettenspalten garnieren und mit Avocado-Dip und Salsa servieren.


2 TL Olivenöl | 210 g Jackfrüchte, vorgegart | 100 g Tomatensalsa

Koriander vorher im Eisbad baden lassen. Das hält das Kraut länger frisch.

Alisa, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...