Schnell & Einfach

Stulle mit Zwiebelconfit, Apfel und Walnuss

Brotzeit is calling! Unsere liebste Zeit überhaupt. Und es wird kreativ: Süßes Zwiebelconfit trifft auf fruchtigen Apfel und knackige Walnuss. So schmeckt die Stulle!

Hanno
Hanno, Foodstyling

10 Min

Zubereitung

8 Min

Wartezeit

18 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
2 EL
Olivenöl
2 Scheiben
Graubrote
1
Zwiebel, rot
Salz
Pfeffer
50 ml
Wasser
1 EL
Himbeerkonfitüre
1
Apfel
100 g
Frischkäse, Doppelrahmstufe 60 % Fett
50 g
Walnüsse

Du brauchst:

Pfanne Herd Messer Schneidebrett Schüssel

Zubereitung

1 / 2

Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Graubrot darin anrösten. Zwiebeln schälen, halbieren und in Streifen schneiden. Anschließend Zwiebeln in einer Pfanne mit Olivenöl farblos anschwitzen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zwiebeln mit Wasser ablöschen, Marmelade hinzufügen und einkochen lassen.


2 EL Olivenöl | 2 Scheiben Graubrote | 1 Zwiebel, rot | Salz | Pfeffer | 50 ml Wasser | 1 EL Himbeerkonfitüre
Pfanne | Herd | Messer | Schneidebrett | Schüssel

2 / 2

Apfel waschen, trocknen und in feine Spalten schneiden. Geröstetes Graubrot mit Frischkäse bestreichen, Zwiebelconfit darauf verteilen und mit Apfelspalten und Walnüssen belegen.


1 Apfel | 100 g Frischkäse, Doppelrahmstufe 60 % Fett | 50 g Walnüsse

Bei dem Zwiebelconfit kann man gerne das Wasser durch Rotwein ersetzen.

Hanno
Hanno, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...