Fisch

Steinbeißer im Speckmantel

(1)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

Der neueste modische Trend: knuspriger Speckmantel! Und wie gut der dem Steinbeißer steht, dafür gibt es definitiv ein Foto von uns. Mit Erbsen und Räucherkartoffeln ein echter Hingucker!

Olaf
Olaf, Foodstyling

30 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

30 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
400
g
Kartoffeln
400
g
Steinbeißer Loins
200
g
Bacon
200
g
Erbsen
1
TL
Zucker
10
g
Butterschmalz
30
g
Butter
Salz
schließen

Du brauchst:

Stroh 3 Töpfe Dampfeinsatz Herd Sieb Pfanne Messer Schneidebrett Kartoffelstampfer
schließen

Zubereitung

Kartoffeln Räuchern

1 / 3

Stroh in einen Topf legen, anzünden, Dampfeinsatz einsetzen, Kartoffeln zugeben, Deckel schließen und ca. 5 – 10 Minuten räuchern. In der Zwischenzeit Steinbeißer Loins in Bacon einwickeln. Erbsen und Zucker ca. 3 Minuten in einem Topf mit kochendem Wasser garen und abgießen.


400 g Kartoffeln | 400 g Steinbeißer Loins | 200 g Bacon | 200 g Erbsen | 1 TL Zucker
Stroh | Topf | Dampfeinsatz | Herd | Sieb
Fisch Braten

2 / 3

Fisch in einer heißen Pfanne mit Butterschmalz rundherum ca. 3 – 4 Minuten anbraten und anschließend ca. 4 – 5 Minuten ruhen lassen.


10 g Butterschmalz
Pfanne

3 / 3

Erbsen mit Butter und etwas Salz zu grobem Püree verarbeiten, auf Teller verteilen, Fisch darauf platzieren und die Kartoffeln als Beilage servieren.


30 g Butter | Salz
Messer | Schneidebrett | Kartoffelstampfer

Das Räuchern der Kartoffeln sollte man am besten draußen machen.

Olaf
Olaf, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...
schließen
Newsletter
Newsletter

Bleib doch

Noch kurz

Melde dich für unseren FOODBOOM-Newsletter an und erhalte regelmäßig BOOMbastisch leckere Rezepte direkt in dein Mail-Postfach!

Jetzt anmelden