Anzeige
Fleisch

Steak frites mit schneller Bier-Béarnaise

(2)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

Sauce Béarnaise ist eine warme aufgeschlagene Buttersauce. Wir verfeinern den französischen Klassiker heute mit würzigem Landbier und servieren dazu ein saftiges Steak und knusprige Pommes frites!

Boris
Boris, Foodstyling

30 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

30 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen

Für die Beilage:

300
g
Pommes frites, TK
schließen

Für die Bier-Béarnaise:

125
g
Butter
Wasser, für das Wasserbad
4
Eigelb
2
EL
Apfelessig
75
ml
Grevensteiner Original Landbier
Salz
Pfeffer
Cayennepfeffer
schließen

Für das Steak:

1
Zweig
Rosmarin
2
Stiele
Thymian
2
Knoblauchzehen
1
EL
Sonnenblumenöl, zum Braten
2
Entrecôtes, à 200 g
Salz
1
EL
Butter
Pfeffer
schließen

Du brauchst:

Messer 2 Töpfe Küchenwaage Backofen Schneidebrett Herd Backblech, mit Backpapier Pfanne Metallschüssel Pfannenwender Schneebesen Löffel
schließen
1.274 kcal
Energie
53 g
Eiweiß
98 g
Fett
40 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 3

Für die Beilage den Backofen nach Packungsanweisung vorheizen und die TK-Pommes auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech knusprig backen.


300 g Pommes frites, TK
Küchenwaage | Backofen | Backblech, mit Backpapier

2 / 3

Für die Bier-Béarnaise währenddessen Butter in einem Topf bei mittlerer Hitze zerlassen. Etwas Wasser in einem weiteren Topf bei niedriger bis mittlerer Hitze zum Dampfen bringen. Eigelbe mit Apfelessig in eine Metallschüssel geben und mit einem Schneebesen über dem Wasserbad cremig aufschlagen. Flüssige Butter unter Rühren langsam zugeben. Sobald die Ei-Butter-Mischung eindickt, langsam das Bier zugeben. Sauce mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer abschmecken und bis zum Servieren warm stellen.


125 g Butter | Wasser, für das Wasserbad | 4 Stk. Eigelb | 2 EL Apfelessig | 75 ml Grevensteiner Original Landbier | Salz | Pfeffer | Cayennepfeffer
Topf | Herd | Topf | Metallschüssel | Schneebesen

3 / 3

Für das Steak Rosmarin und Thymian unter kaltem Wasser abbrausen und trocken tupfen. Knoblauchzehen mit einem Messer andrücken. Öl in einer Pfanne auf höchster Stufe erhitzen. Entrecôte kräftig salzen und in der Pfanne unter Wenden 4–6 Minuten (Garstufe: Medium) je nach Dicke braten. Etwa 2 Minuten vor Garende Butter, Kräuter und Knoblauch zugeben. Aromatisierte Butter mit einem Löffel zwischendurch wiederholt über das Steak geben. Entrecôte mit Pfeffer würzen und mit Bier-Béarnaise und Pommes frites servieren.


1 Zweig Rosmarin | 2 Stiele Thymian | 2 Knoblauchzehen | 1 EL Sonnenblumenöl, zum Braten | 2 Entrecôtes, à 200 g | Salz | 1 EL Butter | Pfeffer
Messer | Schneidebrett | Pfanne | Pfannenwender | Löffel

Ihr fragt euch, was man noch Leckeres mit Bier in der Küche anstellen kann? Die Antwort darauf findet ihr in unserer Sammlung von Rezepten mit Bier. Schaut mal rein!

Boris
Boris, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...
schließen
Newsletter
Newsletter

Bleib doch

Noch kurz

Melde dich für unseren FOODBOOM-Newsletter an und erhalte regelmäßig BOOMbastisch leckere Rezepte direkt in dein Mail-Postfach!

Jetzt anmelden