Springbock mit Röstkartoffeln aus dem Wok mit Rote-Bete-Chips, Lauch und Kalahari-Trüffeln

Springbock mit Röstkartoffeln

Lust auf namibisches Essen? Wie wäre es mit afrikanischem Springbock mit Kalahari-Trüffeln aus dem Wok, dazu Rote-Bete-Chips und Lauch? Just amazing!

Hannes, Foodstyling

15 Min

Zubereitung

35 Min

Wartezeit

50 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
300 g Drillinge
2 Knoblauchzehen
1 Knolle Rote Bete
1 Lauch
1 Kalaharitrüffel
8 Sonnenblumenöl
Salz
1 Zitrone
2 Springbockfilets, à 125 g
2 Stiele Basilikum

Du brauchst:

Schneidebretter Messer Grill oder Grillpfanne Reibe Wok

Zubereitung

1 / 5

Grill vorbereiten. Kartoffeln waschen und halbieren. Knoblauch schälen und fein hacken. Rote Bete schälen und fein reiben. Porree waschen, und in grobe Ringe schneiden. Trüffel schälen und klein schneiden.


2 Stiele Basilikum | 2 Springbockfilets, à 125 g

2 / 5

Öl in einem Wok erhitzen. Kartoffeln darin ca. 20 Minuten anbraten und mit Salz würzen. Anschließend rote Bete, Porree und Trüffel zugeben und ca. 10 weitere Minuten braten.


300 g Drillinge | 2 Knoblauchzehen | 1 Knolle Rote Bete | 1 Lauch | 1 Kalaharitrüffel
Schneidebrett | Messer | Grill oder Grillpfanne

3 / 5

Zitrone halbieren und auspressen. Kartoffeln mit Zitronensaft beträufeln.


8 Sonnenblumenöl | Salz
Wok

4 / 5

Springbock auf dem heißen Grill von beiden Seiten 3-4 Minuten grillen und mit Salz würzen.


1 Zitrone

5 / 5

Basilikum waschen, trocken schütteln und Blätter abzupfen. Fleisch aufschneiden und auf Kartoffeln anrichten. Mit Basilikum garnieren.


Salz
Der Springbock ist das Wappentier der Republik Südafrika.
Hannes, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...