Eine Schale mit cremigem Rahmspinat, Ei und knusprigem Bacon-Topping.

Spinat-Cremesuppe mit Ei und Bacon

Heiße Suppe ist uns nicht genug! Wir stehen auf die Einlagen. Knuspriger Bacon und gekochtes Ei machen sich im Rezept für unsere Spinat-Cremesuppe besonders gut. Oder was sagt ihr? 


Boris, Foodstyling

25 Min

Zubereitung

32 Min

Wartezeit

57 Min

Gesamtzeit

Zutaten

4 Portionen

Für die Suppe

1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 Kartoffel, mehligkochend
500 g Baby-Spinat
1 EL Butter
800 ml Gemüsebrühe
200 g Crème fraîche, 30 % Fett
Salz
Pfeffer
Muskatnuss, gerieben

Für die Einlage

4 Scheiben Bacon
2 Eier, Größe M
1 halbes Bund Petersilie

Du brauchst:

Sparschäler Messer Schneidebretter Backbleche Backpapier Backofen Stabmixer Töpfe Herd
518 kcal
Energie
13 g
Eiweiß
46 g
Fett
0 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 5

Zwiebel und Knoblauch schälen und grob hacken. Kartoffel schälen, waschen und grob würfeln. Spinat waschen und trocken schütteln.


1 Zwiebel | 1 Knoblauchzehe | 1 Kartoffel, mehligkochend | 500 g Baby-Spinat
Sparschäler | Messer | Schneidebrett
Kartoffeln schälen ohne Schäler

2 / 5

Butter in einem Topf zerlassen und Zwiebeln und Knoblauch darin andünsten. Kartoffel zugeben, mit Gemüsebrühe auffüllen und ca. 15 Minuten köcheln lassen. Spinat zugeben und ca. 5 Minuten köcheln lassen.


1 EL Butter | 800 ml Gemüsebrühe
Topf | Herd

3 / 5

Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 225°C/ Umluft: 200°C). In der Zwischenzeit für die Einlage Speck auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und auf mittlerer Schiene ca. 12 Minuten knusprig backen. Anschließend in Stücke brechen.


4 Scheiben Bacon
Backblech | Backpapier | Backofen

4 / 5

Eier in kochendem Wasser ca. 7 Minuten garen. Anschließend abgießen, kalt abschrecken, pellen und halbieren. Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken.


2 Eier, Größe M | 1 halbes Bund Petersilie
Hartgekochte Eier einfach pellen

5 / 5

Suppe fein pürieren. Crème fraîche unterrühren und einmal aufkochen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Suppe mit Eiern und Speck anrichten und mit Petersilie garnieren.


200 g Crème fraîche, 30 % Fett | Salz | Pfeffer | Muskatnuss, gerieben
Stabmixer
Muskat reiben
1-2 TL Trüffelbutter und frisch gehobelter Trüffel verleihen dieser Suppe an besonderen Anlässen das gewisse Extra.
Boris, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...