Foodboom Logo Final

Wissenswertes

Vorbereitung: 30 Minuten
Kochzeit: 15 Minuten
Gesamtzeit: 45 Minuten
Schwierigkeit: Mittel
Preis: €€€€€
Nährwerte: Anzeigen
Energie: 444 kcal
Eiweiß: 7 g
Fett: 23 g
KH: 49 g
Bild von Claudius

Tipp von Claudius

Toll, wenn man noch Kartoffeln vom Vortag übrig hat.

Spicy Bratkartoffeln

Spicy Bratkartoffeln gefällig? Nichts leichter als das! Mit Speck, Knoblauch, Chili und Bohnenkraut gibt es heute Bratkartoffeln wie bei Muddern.

Wissenswertes

Vorbereitung: 30 Minuten
Kochzeit: 15 Minuten
Gesamtzeit: 45 Minuten
Schwierigkeit: Mittel
Preis: €€€€€
Nährwerte: Anzeigen
Energie: 444 kcal
Eiweiß: 7 g
Fett: 23 g
KH: 49 g
Bild von Claudius

Tipp von Claudius

Toll, wenn man noch Kartoffeln vom Vortag übrig hat.

Zutaten

4 Portion Portionen

Keine Portionen = Keine Zutaten

500 Gramm Gramm
Kartoffel, festkochend
Kartoffeln, festkochend
1
Knoblauchzehe
Knoblauchzehen
1
rote Zwiebel
rote Zwiebeln
1
gelbe Chilischote
gelbe Chilischote
1 Esslöffel Esslöffel
Butterschmalz
Butterschmalz
50 Gramm Gramm
Speck, durchwachsen und gewürfelt
Speck, durchwachsen und gewürfelt
3 Stiel Stiele
Bohnenkraut
Bohnenkraut
0,5
Bio-Zitrone
Bio-Zitronen
0
Salz
Salz
0
Pfeffer
Pfeffer

Zubereitung

1.
Schritt
Ein Schneidebrett mit geschälten Kartoffeln

Alles am Start? Dann kann´s ja losgehen.

2.
Schritt

Kartoffeln waschen und in kochendem Wasser abgedeckt ca. 15 Minuten kochen. Anschließend mit kaltem Wasser abschrecken, schälen und in Scheiben schneiden.

3.
Schritt
Kartoffelscheiben in schwarzer Pfanne braten

Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und würfeln.

4.
Schritt

Chili waschen, der Länge nach halbieren und Kerne entfernen. Fruchtfleisch in feine Streifen schneiden.

5.
Schritt

Schmalz in einer Pfanne erhitzen und Kartoffeln darin rundherum goldbraun anbraten. Speck zugeben und knusprig auslassen. Knoblauch, Chili und Zwiebeln zugeben und ca. 5 Minuten mitbraten.

6.
Schritt

Bohnenkraut waschen, trocken schütteln und Blätter von den Stielen zupfen. Zitrone heiß waschen, trocken tupfen und Schale abreiben. Bohnenkraut und Zitronenabrieb unter die Kartoffeln heben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die neuesten Rezepte