1. FOODBOOM
  2. Rezepte
  3. spekulatius-martini
Anzeige
Baileys
Drinks

Spekulatius-Martini mit Baileys

(1)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

Gebacken, nicht gerührt - Das würde wohl James Bond sagen, wenn er diesen Spekulatius-Martini bestellen würde. Dabei kommt der Drink durch Sahne und Baileys ziemlich cremig daher. Der perfekte Aperitiv für die Feiertage. Dieses Rezept enthält im Schnitt etwa 12 g Alkohol pro Drink. Bitte trinkt verantwortungsvoll | DRINKiQ.com

Lisa
Lisa, Foodstyling

10 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

10 Min

Gesamtzeit

Zutaten

4 Gläser

Für den Drink:

120
ml
Baileys
80
ml
120
g
Sahne
1
TL
Spekulatius-Gewürz
8
Eiswürfel
schließen

Für das Topping:

100
g
Sahne
4
Spekulatius
20
ml
Baileys
80
ml
Karamellsauce
schließen

Du brauchst:

Cocktailshaker* MessbecherHandrührgerät* SiebSchüsselLöffel
schließen
357 kcal
Energie
2 g
Eiweiß
21 g
Fett
18 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 2

Für das Topping Sahne schlagen, Spekulatius zerkrümeln und Baileys mit Karamellsauce glatt rühren.


100 g Sahne |4 Spekulatius |20 ml Baileys |80 ml Karamellsauce
Messbecher | Handrührgerät | Schüssel | Löffel

2 / 2

Für den Drink Baileys, Wodka, Sahne und Lebkuchengewürz mit den Eiswürfeln in einen Shaker geben und kräftig schütteln. In Martini-Gläser abseihen und mit den Toppings garniert servieren.


120 ml Baileys |80 ml Wodka |120 g Sahne |1 TL Spekulatius-Gewürz |8 Eiswürfel
Cocktailshaker | Sieb

Wie hat's dir


geschmeckt?

Wie hat's dir geschmeckt?
Boombastisch!

Hochscrollen und Rezept bewerten

Unser Spekulatius-Martini ist der perfekte Aperitiv für dein Weihnachtsmenü.

Lisa
Lisa, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...