Spargelsuppe mit Wassermelone
DAILY DISH

Spargelsuppe mit Wassermelone

In der Spargelsuppe mit selbstgekochtem Spargel-Fond – grün und weiß – sorgt frische Wassermelone für das extra Umpf! Wir finden dass dieses Rezept perfekt ist für warme Tage. Und ihr?

Total:
Pin it
Share it
Mail it
Print it
Foodboom Logo Final
Wissenswertes
Zubereitungszeit: 20 Minuten
Vorbereitung: 20 Minuten
Gesamtzeit: 40 Minuten
Schwierigkeit: Leicht
Preis: €€€€€
Nährwerte: Anzeigen
Energie (kcal): 546.7 (kcal)
Eiweiß (g): 7.2 (g)
Fett (g): 44.9 (g)
KH (g): 28.3 (g)
Hannes
Tipp von Hannes

Für eine glorreiche Spargelzeit findet ihr hier all unsere Spargelrezepte. Sucht euch eins aus! 

Zutaten
2 Portion Portionen

Keine Portionen = Keine Zutaten

200 Gramm Gramm
weißer Spargel
weißer Spargel
100 Gramm Gramm
grüner Spargel
grüner Spargel
1
Schalotte
Schalotten
1
Bio-Zitrone
Bio-Zitronen
0
Salz
Salz
2 Teelöffel Teelöffel
Zucker
Zucker
30 Gramm Gramm
Butter
Butter
1 Esslöffel Esslöffel
Mehl
Mehl
200 Gramm Gramm
Sahne
Sahne
0
Muskatnuss, gerieben
Muskatnuss, gerieben
150 Gramm Gramm
Wassermelone
Wassermelone
Zubereitung
1.
Schritt

Weißen Spargel waschen und schälen. Schale aufbewahren. Grünen Spargel waschen, holzige Enden entfernen und in grobe Stücke schneiden. Schalotte schälen und würfeln. Schale aufbewahren.

2.
Schritt

Zitrone halbieren. Für den Spargel-Fond in einem Topf 500 ml Wasser mit Salz und 1 TL Zucker erwärmen, Spargel- und Schalottenschalen und 1 Zitronenhälfte darin aufkochen und ca. 15 Minuten köcheln lassen. Anschließend durch ein Sieb gießen.

3.
Schritt

Die zweite Zitronenhälfte auspressen. 10 g Butter in einer Pfanne erhitzen. Schalotten darin anschwitzen, Spargel zugeben und ca. 3 Minuten braten. Mit Zitronensaft beträufeln und mit Salz und restlichen Zucker würzen.

4.
Schritt

Restliche Butter in einem Topf erhitzen. Mehl einrühren und mit Spargel-Fond ablöschen. Mit Sahne aufgießen und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Mit restlichem Zucker und Muskat abschmecken. Melone schälen und grob würfeln. Suppe mit Spargel und Melone anrichten und mit Kresse garnieren.

Die neusten Rezepte