Daily Boom

Spargelsuppe mit Wassermelone

(54)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

In der Spargelsuppe mit selbstgekochtem Spargel-Fond – grün und weiß – sorgt frische Wassermelone für das extra Umpf! Wir finden, dass dieses Rezept perfekt für warme Tage ist. Und ihr?

Hannes
Hannes, Foodstyling

40 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

40 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
200
g
Spargel, weiß
100
g
grüner Spargel
1
Schalotte
1
Bio-Zitrone
Salz
2
TL
Zucker
30
g
Butter
1
EL
Weizenmehl
200
g
Sahne
Muskatnuss, gerieben
150
g
Wassermelonen
schließen
546 kcal
Energie
7 g
Eiweiß
44 g
Fett
28 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

Grüner und weißer Spargel in Scheiben geschnitten, daneben Küchenabfall des Spargels, ein großes Küchenmesser und gewürfelte Zwiebel

1 / 4

Weißen Spargel waschen und schälen. Schale aufbewahren. Grünen Spargel waschen, holzige Enden entfernen und in grobe Stücke schneiden. Schalotte schälen und würfeln. Schale aufbewahren.


200 g Spargel, weiß | 100 g grüner Spargel | 1 Schalotte
Spargelfond in einem weißen Gefäß mit Stiel. Daneben ein Sieb, und mehrerer leere Schalen

2 / 4

Zitrone halbieren. Für den Spargel-Fond in einem Topf 500 ml Wasser mit Salz und 1 TL Zucker erwärmen, Spargel- und Schalottenschalen und 1 Zitronenhälfte darin aufkochen und ca. 15 Minuten köcheln lassen. Anschließend durch ein Sieb gießen.


1 Bio-Zitrone | Salz | 1 TL Zucker
Grüne und weiße Spargelstücke in einer Pfanne

3 / 4

Die zweite Zitronenhälfte auspressen. 10 g Butter in einer Pfanne erhitzen. Schalotten darin anschwitzen, Spargel zugeben und ca. 3 Minuten braten. Mit Zitronensaft beträufeln und mit Salz und restlichen Zucker würzen.


10 g Butter | 1 TL Zucker
Gewürfelte Wassermelone auf einem weißen Brett. Daneben eine halbe Zitrone, ein großes Küchenmesser und Salz und Pfeffer. Rechts im Bild eine weiße Schale mit Spargelfond

4 / 4

Restliche Butter in einem Topf erhitzen. Mehl einrühren und mit Spargel-Fond ablöschen. Mit Sahne aufgießen und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Mit restlichem Zucker und Muskat abschmecken. Melone schälen und grob würfeln. Suppe mit Spargel und Melone anrichten und mit Kresse garnieren.


20 g Butter | 1 EL Weizenmehl | 200 g Sahne | Muskatnuss, gerieben | 150 g Wassermelonen

Für eine glorreiche Spargelzeit findet ihr hier all unsere Spargelrezepte. Sucht euch eins aus!

Hannes
Hannes, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...
schließen
Newsletter
Newsletter

Bleib doch

Noch kurz

Melde dich für unseren FOODBOOM-Newsletter an und erhalte regelmäßig BOOMbastisch leckere Rezepte direkt in dein Mail-Postfach!

Jetzt anmelden