Daily Boom

Bowl mit Linsen, Spargel und Ei

Gebratener Spargel, gekochte Linsen, knackige Radieschen – hübsch angerichtet wird daraus ein frischer Spargelsalat mit Honig-Senf-Dressing. Und on top: ein weich gekochtes Ei.

Hanno
Hanno, Foodstyling

35 Min

Zubereitung

15 Min

Wartezeit

50 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen

Für den Salat:

50 g
Linsen
2
Eier, Größe M
6
Radieschen
4 Stangen
Spargel, weiß
2 EL
Olivenöl
1 Handvoll
Babyleaf-Salat
0,5 Bunde
Petersilie
20 g
Knoblauchsprossen

Für das Dressing:

4 EL
Olivenöl
3 EL
Essig
1 TL
Honig
Salz
Pfeffer
1 TL
Senf, mittelscharf
1
Schalotte

Du brauchst:

Herd Topf Messer Schneidebrett Sparschäler Pfanne Standmixer

Zubereitung

1 / 3

Wasser in einem Topf zum Kochen bringen und die Linsen nach Packungsanweisung kochen. Eier ebenfalls in kochendem Wasser ca. 6 Minuten kochen lassen. Radieschen waschen und in kleine Stifte schneiden. Spargel schälen, in kleine Stücke schneiden und in einer Pfanne mit Olivenöl ca. 3 Minuten scharf anbraten.


50 g Linsen | 2 Eier, Größe M | 6 Radieschen | 4 Stangen Spargel, weiß | 2 EL Olivenöl
Herd | Topf | Messer | Schneidebrett | Sparschäler | Pfanne

2 / 3

Für das Dressing Olivenöl, Essig, Honig, Salz, Pfeffer und Senf in ein Standmixer geben und fein mixen. Schalotten schälen, fein würfeln und anschließend in das Dressing geben.


4 EL Olivenöl | 3 EL Essig | 1 TL Honig | Salz | Pfeffer | 1 TL Senf, mittelscharf | 1 Schalotte
Standmixer

3 / 3

Babyleaf-Salat waschen und trocken tupfen. Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken. Eier pellen und halbieren. Salat mit Spargel, Linsen, Eiern, Petersilie und Radieschen in einer Bowl anrichten, mit Dressing und Knoblauchsprossen garnieren und servieren.


1 Handvoll Babyleaf-Salat | 0,5 Bunde Petersilie | 20 g Knoblauchsprossen

Am besten lassen sich die Eier mit einem nassen, scharfen Messer halbieren. Hier findet ihr noch mehr Inspiration für frische Salatrezepte.

Hanno
Hanno, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...