MENÜ
Cannelloni mit grünem Spargel
FOODPORN

Cannelloni mit grünem Spargel und Tomaten

Ganz viel Glück aus der Auflaufform: Wenn italienische Küche auf regionale Küche trifft, kommen Leckerbissen wie die Cannelloni mit knackigem grünen Spargel und fruchtigen Tomaten dabei heraus. Und wer kann da schon widerstehen? 

Drucken
Total:
Pin it
Mail it
FOODBOOM LOGO
Wissenswertes
Vorbereitung: 30 Minuten
Garzeit: 30 Minuten
Gesamtzeit: 60 Minuten
Schwierigkeit: Mittel
Preis: €€€€€
Tom
Tipp von Tom:

Wichtig! Die Sauce unbedingt Rühren, da sich eine Mehlschwitze schnell am Topfboden festsetzt und verbrennt.

Zutaten
2 Portion Portionen

Keine Portionen = Keine Zutaten

Für die Cannelloni:
400 Gramm Gramm
grüner Spargel
grüner Spargel
0
Salz
Salz
0
Pfeffer
Pfeffer
10
Cannelloni
Cannelloni
0
Butter zum Einfetten
Butter zum Einfetten
100 Gramm Gramm
Parmesan, gerieben
Parmesan, gerieben
Für die Sauce:
80 Gramm Gramm
Butter
Butter
2 Teelöffel Teelöffel
Mehl (Type 405)
Mehl (Type 405)
400 Milliliter Milliliter
Milch (3,5 % Fett)
Milch (3,5 % Fett)
0
Salz
Salz
0
Muskatnuss, gemahlen
Muskatnuss, gemahlen
Für den Rest:
2
Tomate
Tomaten
6
Tomate, getrocknet (in Öl)
Tomaten, getrocknet (in Öl)
0,5 Bund Bünde
Kerbel
Kerbel
Zubereitung
1.
Schritt

Spargel waschen, trocken tupfen und holzige Enden abschneiden. Stangen halbieren, anschließend der Länge nach halbieren und mit Salz und Pfeffer würzen. Spargelstangen in die Cannelloni stecken und in eine gefettete Auflaufform (ca. 28 x 18 cm) legen.

2.
Schritt

Für die Sauce Butter in einem Topf schmelzen, Mehl zugeben und schnell verrühren. Anschließend unter Rühren Milch zugeben, sodass keine Klümpchen entstehen. Sauce unter Rühren aufkochen, mit Salz und Muskat würzen und vom Herd nehmen.

3.
Schritt

Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 200 °C/Umluft: 175 °C). Sauce über die Cannelloni gießen, mit Parmesan bestreuen und auf mittlerer Schiene im Ofen ca. 40 Minuten backen.

4.
Schritt

In der Zwischenzeit Tomaten waschen, Strunk entfernen und Tomaten würfeln. Getrocknete Tomaten abtropfen und in feine Streifen schneiden. Kerbel waschen, trocken schütteln und Spitzen von den Stielen zupfen. Überbackene Cannelloni mit Tomaten anrichten und mit Kerbel garnieren.