Vegetarisch

Spaghetti mit buntem Mangold und getrockneten Tomaten

Achtung, jetzt wird's bunt! Mit buntem Mangold verpassen wir unseren Spaghetti einen ganz farbenfrohen Auftritt. Dazu gesellen sich getrocknete Tomaten, Olive, Kapern und geröstete Pinienkerne. Super schnell und super lecker!

Hannes
Hannes, Foodstyling

20 Min

Zubereitung

10 Min

Wartezeit

30 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
1
Zwiebel, rot
1
Knoblauchzehe
8
Tomaten, getrocknet
16
Oliven, ohne Stein
1 TL
Kapern
100 g
Mangold, bunt
50 g
Pinienkerne
2 EL
Olivenöl
180 g
Spaghetti
Salz
60 g
Ricotta
Pfeffer

Du brauchst:

Messer Sieb Kelle Topf Herd Pfanne Schneidebrett

Zubereitung

1 / 3

Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Getrocknete Tomaten, Oliven und Kapern abtropfen lassen, trocken tupfen und ebenfalls fein schneiden. Mangold waschen und trocken schütteln. Die Blätter grob abzupfen, die Stiele fein schneiden. Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett leicht anrösten und zur Seite stellen.


1 Zwiebel, rot | 1 Knoblauchzehe | 8 Tomaten, getrocknet | 16 Oliven, ohne Stein | 1 TL Kapern | 100 g Mangold, bunt | 50 g Pinienkerne
Messer | Schneidebrett

2 / 3

Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und das geschnittene Gemüse 4–5 Minuten anschwitzen.Die Spaghetti nach Packungsanweisung in Salzwasser al dente kochen. Spaghetti abgießen, 50 ml vom Kochwasser auffangen und zum Gemüse in die Pfanne geben. Mangoldblätter dazu geben und mit durchschwenken. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.


2 EL Olivenöl | 180 g Spaghetti | Salz | Pfeffer
Sieb | Kelle | Topf | Herd | Pfanne

3 / 3

Die Spaghetti auf den Tellern verteilen, den Ricotta darüber bröseln und mit Pinienkernen servieren.


60 g Ricotta

Für die Fleisch-Fans: Hierzu passt super ein luftgetrockneter Schinken, wie z.B. Serrano. Wer keinen bunten Mangold findet, nimmt einfach normalen.

Hannes
Hannes, Redaktion

Bock auf mehr?

Lade Daten...