OH MY ITALY!
Klassiker

Spaghetti aglio e olio e basilico

(17)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

Pasta geht echt IMMER! Probiert doch mal diese hammermäßigen Spaghetti aglio e olio mit frischen Kräutern - die sind superschnell auf den Tisch gezaubert und schmecken einfach köstlich.

Boris
Boris, Foodstyling

10 Min

Zubereitung

15 Min

Wartezeit

25 Min

Gesamtzeit

Zutaten

4 Portionen
400
g
Spaghetti
Salz
12
Knoblauchzehen
2
Peperoni
5
Stiele
Petersilie
4
Stiele
Basilikum
80
ml
Olivenöl
Pfeffer
100
g
Pecorino
schließen

Du brauchst:

Schöpfkelle Schneidebrett Topf Pfanne Reibe
schließen
659 kcal
Energie
21 g
Eiweiß
30 g
Fett
74 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 5

Nudeln nach Packungsanweisung in kochendem Salzwasser zubereiten.


400 g Spaghetti | Salz
Topf

2 / 5

Knoblauch schälen und in feine Scheiben schneiden. Peperoni waschen, trocken tupfen, entkernen und fein schneiden. Petersilie und Basilikum waschen, trocken schütteln und grob hacken.


12 Knoblauchzehen | 2 Peperoni | 5 Stiele Petersilie | 4 Stiele Basilikum
Schneidebrett

3 / 5

Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Knoblauch darin goldgelb anbraten. Petersilie und Peperoni zugeben.


80 ml Olivenöl
Pfanne

4 / 5

Nudeln direkt in das Knoblauch-Öl geben. Etwas Nudelwasser zugeben, damit das Öl besser an den Nudeln haftet. Basilikum zugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen und vermengen.


Salz | Pfeffer

5 / 5

Pecorino über die Pasta reiben.


100 g Pecorino
Reibe

Gebratene Lachswürfel, Garnelen oder Rinderfiletwürfel pimpen die Pasta zusätzlich.

Boris
Boris, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...
schließen
Newsletter
Newsletter

Bleib doch

Noch kurz

Melde dich für unseren FOODBOOM-Newsletter an und erhalte regelmäßig BOOMbastisch leckere Rezepte direkt in dein Mail-Postfach!

Jetzt anmelden