Schnell & Einfach

Spätzle-Auflauf mit Pilzen

Ein Nudelauflauf nach Süddeutscher Art? Bitteschön! Einfach Spätzle, Champignons, Bergkäse und Röstzwiebeln in Omas Auflaufform werfen und im Ofen gratinieren.

Alina
Alina, Foodstyling

15 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

15 Min

Gesamtzeit

Zutaten

1 Portion

Für 1 Auflaufform

250 g
Champignons
1
Zwiebel
2 Stiele
Petersilie
200 g
Sahne, 30 % Fett
Salz
Pfeffer
200 g
Bergkäse, gerieben
300 g
Spätzle, aus dem Kühlregal
6 EL
Röstzwiebeln

Du brauchst:

Messer Schneidebrett Backofen Herd Topf Auflaufform, Ø 28 cm

Zubereitung

Champignons halbieren

1 / 3

Champignons putzen und jeweils den Strunk entfernen. Zwiebel schälen und würfeln.


250 g Champignons | 1 Zwiebel
Messer | Schneidebrett

2 / 3

Backofen vorheizen (Ober- Unterhitze 180 °C/Umluft 165 °C). In der Zwischenzeit Petersilie waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und fein hacken. Sahne in einem Topf erhitzen, mit Salz und Pfeffer würzen und 1/3 des Käses darin auflösen. Petersilie unterrühren.


2 Stiele Petersilie | 200 g Sahne, 30 % Fett | Salz | Pfeffer | 60 g Bergkäse, gerieben
Backofen | Herd | Topf
Spätzle in Auflaufform

3 / 3

Spätzle in eine Auflaufform (Ø 27 cm) füllen, Pilze darauf verteilen und mit Sauce übergießen. Zuletzt mit Käse bestreuen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 20-30 Minuten goldgelb backen. Auflauf mit Röstzwiebeln servieren.


300 g Spätzle, aus dem Kühlregal | 140 g Bergkäse, gerieben | 6 EL Röstzwiebeln
Auflaufform, Ø 28 cm

Je nach Saison könnt ihr mit den Pilzen variieren. Hier gibts noch mehr Nudelaufläufe.

Alina
Alina, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...