Schnell & Einfach

Spätzle-Auflauf mit Pilzen

(99)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

Ein Nudelauflauf nach Süddeutscher Art? Bitteschön! Einfach Spätzle, Champignons, Bergkäse und Röstzwiebeln in Omas Auflaufform werfen und im Ofen gratinieren.

Alina
Alina, Foodstyling

15 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

15 Min

Gesamtzeit

Zutaten

1 Portion

Für 1 Auflaufform

250
g
Champignons
1
Zwiebel
2
Stiele
Petersilie
200
g
Sahne, 30 % Fett
Salz
Pfeffer
200
g
Bergkäse, gerieben
300
g
Spätzle, aus dem Kühlregal
6
EL
Röstzwiebeln
schließen

Du brauchst:

Messer Schneidebrett Backofen Herd Topf Auflaufform, Ø 28 cm
schließen

Zubereitung

Champignons halbieren

1 / 3

Champignons putzen und jeweils den Strunk entfernen. Zwiebel schälen und würfeln.


250 g Champignons | 1 Zwiebel
Messer | Schneidebrett

2 / 3

Backofen vorheizen (Ober- Unterhitze 180 °C/Umluft 165 °C). In der Zwischenzeit Petersilie waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und fein hacken. Sahne in einem Topf erhitzen, mit Salz und Pfeffer würzen und 1/3 des Käses darin auflösen. Petersilie unterrühren.


2 Stiele Petersilie | 200 g Sahne, 30 % Fett | Salz | Pfeffer | 60 g Bergkäse, gerieben
Backofen | Herd | Topf
Spätzle in Auflaufform

3 / 3

Spätzle in eine Auflaufform (Ø 27 cm) füllen, Pilze darauf verteilen und mit Sauce übergießen. Zuletzt mit Käse bestreuen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 20-30 Minuten goldgelb backen. Auflauf mit Röstzwiebeln servieren.


300 g Spätzle, aus dem Kühlregal | 140 g Bergkäse, gerieben | 6 EL Röstzwiebeln
Auflaufform, Ø 28 cm

Je nach Saison könnt ihr mit den Pilzen variieren. Hier gibts noch mehr Nudelaufläufe.

Alina
Alina, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...