Gedämpfter Skrei mit Kokos-Risotto

In Limette gedämpfter Skrei und ein cremiges Kokos-Risotto – so schmeckt Urlaub! Wenn du Besuch erwartest oder dir selbst etwas Gutes tun möchtest, liegst du mit diesem Rezept goldrichtig!

Hannes, Foodstyling

10 Min

Zubereitung

50 Min

Wartezeit

1 Std

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen

Für das Risotto

1 Zwiebel
20 g Butter
150 g Risotto-Reis
100 ml Weißwein
200 ml Gemüsebrühe
200 ml Kokosmilch
10 g Kokoschips

Für den Skrei

400 g Skreifilets, küchenfertig
Salz
60 g Lardo
1 Bio-Limette

Du brauchst:

Töpfe Schneidebretter Messer Küchenpapier Herd Töpfe, mit Dämpfeinsatz
1048 kcal
Energie
46 g
Eiweiß
64 g
Fett
0 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 4

Für das Risotto Zwiebel schälen und fein würfeln. Butter in einem Topf schmelzen und Zwiebeln und Reis darin unter Rühren ca. 2 Minuten anschwitzen. Anschließend mit Weißwein ablöschen, mit Brühe aufgießen und abgedeckt ca. 15 Minuten köcheln. Dabei gelegentlich umrühren.



1 Zwiebel | 20 g Butter | 150 g Risotto-Reis | 100 ml Weißwein | 200 ml Gemüsebrühe
Schneidebrett | Messer
Zwiebeln schneiden ohne zu weinen

2 / 4

In der Zwischenzeit Skrei unter kaltem fließendem Wasser waschen und trocken tupfen. Anschließend mit Salz würzen und in Lardo einwickeln.



400 g Skreifilets, küchenfertig | Salz | 60 g Lardo
Küchenpapier

3 / 4

Limette heiß waschen, trocken tupfen und in Scheiben schneiden. Ein Dämpfkörbchen mit Limettenscheiben auslegen, Skrei darauflegen und im Dampfkörbchen ca. 10 Minuten dämpfen.



1 Bio-Limette
Topf

4 / 4

Kokosmilch unter den Reis rühren und bei schwacher Hitze ca. 5 Minuten weitere Minuten köcheln. Mit Salz abschmecken. Skrei auf Risotto anrichten und mit Kokoschips garnieren.



200 ml Kokosmilch | Salz | 10 g Kokoschips
Lardo ist ein besonders gereifter, fetter Speck aus Italien den ihr beim guten Metzger zu kaufen findet.
Hannes, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...