Anzeige
Fleisch

Selbst gemachte Tortellini la grossa

(1)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

Tortellini selber machen? Dank diesem Rezept bekommt ihr die kleinen italienischen Köstlichkeiten ganz easy im eigenen Topf gezaubert! 

Hannes
Hannes, Foodstyling

2 Std

Zubereitung

30 Min

Wartezeit

2 Std

30 Min

Gesamtzeit

Zutaten

4 Portionen

Für die Brühe:

200
g
Tafelspitze
100
g
Lauch
100
g
Staudensellerie
1
g
Möhre
1
Zwiebel
2
Lorbeerblätter
4
Nelken
8
Stiele
Petersilie
1
EL
Salz
Pfeffer
4
EL
Balsamico-Essig, hell
schließen

Für die Tortellini:

300
g
Weizenmehl (Type 405), + etwas für die Arbeitsfläche
2
Eier, Größe M
4
EL
Olivenöl
EL
Salz
schließen

Für die Füllung:

100
g
Pancetta
Tafelspitz, gegart
1
Ei, Größe M
40
g
Parmesan, gerieben
schließen

Du brauchst:

Schneidebrett Messer Schüssel Topf Schöpfkelle Pfanne Holzlöffel Nudelholz Pinsel
schließen
629 kcal
Energie
36 g
Eiweiß
27 g
Fett
60 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 7

Tafelspitz waschen und trocken tupfen. Porree, Sellerie und Möhren schälen und in ca. 1,5x1,5 cm große Würfel schneiden. Zwiebel schälen und mit Lorbeerblättern und Nelken spicken. Petersilie waschen, trocken schütteln und Blätter fein hacken. Stiele aufheben.


200 g Tafelspitze | 100 g Lauch | 100 g Staudensellerie | 100 g Möhren | 1 Zwiebel | 2 Lorbeerblätter | 4 Nelken | 8 Stiele Petersilie
Schneidebrett | Messer

2 / 7

Tafelspitz, Gemüse, gespickte Zwiebel und Petersilienstiele mit 2 Liter kaltem Wasser und 1 EL Salz in einem Topf aufkochen und bei mittlerer Hitze ca. 90 Minuten bei mittlerer Hitze kochen. Gelegentlich Schaum mit einer Kelle abschöpfen.


1 EL Salz
Topf | Schöpfkelle

3 / 7

In der Zwischenzeit für die Tortellini Mehl in eine Schüssel geben, eine Mulde formen, Eier Öl und Salz zugeben und ca. 4 Minuten zu einem glatten Teig verkneten. Teig mit einem feuchten Tuch abgedeckt an einem kühlen Ort ca. 30 Minuten ruhen lassen.


300 g Weizenmehl (Type 405), + etwas für die Arbeitsfläche | 2 Eier, Größe M | 4 EL Olivenöl | EL Salz
Schüssel

4 / 7

Tafelspitz aus dem Topf nehmen und Brühe durch ein Sieb passieren. Gemüse und Brühe beiseitestellen.


5 / 7

Für die Füllung der Tortellini Fleisch und Pancetta in kleine Würfel schneiden. Pancetta mit Tafelspitz in einer Pfanne ohne Fett ca. 2 Minuten kross anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen und abkühlen lassen. Ei trennen. Tafelspitz und Pancetta mit Eiweiß und Parmesan vermengen und zu kleinen Kugeln formen. Eigelb in einer kleinen Schüssel verquirlen.


100 g Pancetta | Tafelspitz, gegart | EL Salz | Pfeffer | 1 Ei, Größe M | 40 g Parmesan, gerieben
Pfanne

6 / 7

Teig für die Tortellini ausrollen und in ca. 4x4 cm große Stücke schneiden. Je eine Tafelspitzkugel mittig auf ein Teigstück legen, die Ränder mit Eigelb bepinseln und zu Tortellini formen.


Nudelholz | Pinsel

7 / 7

Tortellini in kochendem Salzwasser 3–4 Minuten garen. Brühe aufkochen und mit Mazzetti Bianco Condimento abschmecken. Tortellini mit Brühe, Gemüse und Petersilie servieren.


EL Salz | 4 EL Balsamico-Essig, hell

In der italienischen Provinz Bologna zählen die Tortellini als traditionelle Spezialität. Die Tortellini „in Brodo“ (dt. in Fleischbrühe) werden häufig am Sonntag serviert.

Hannes
Hannes, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...
schließen
Newsletter
Newsletter

Bleib doch

Noch kurz

Melde dich für unseren FOODBOOM-Newsletter an und erhalte regelmäßig BOOMbastisch leckere Rezepte direkt in dein Mail-Postfach!

Jetzt anmelden