Anzeige
Schweinekoteletts mit Apfel und Salbei

Schweinekoteletts mit Apfel und Salbei

Lust auf ein deftiges Mittagessen? Einfach Schweinekoteletts mit Apfel, Salbei und Zwiebeln in den Ofen schieben und mit einer Soße aus Apfelessig, Sahne und Gemüsebrühe servieren!

Claudius, Foodstyling

35 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

35 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
2 Äpfel, rot
2 Stiele Salbei
2 Zwiebeln, rot
2 EL Haselnüsse
Salz
Pfeffer
2 Schweinekoteletts, à ca. 300 g
1 EL Olivenöl
1 EL Butter
1 EL Weizenmehl
50 ml Apfelessig
200 ml Gemüsebrühe
100 g Schlagsahne

Du brauchst:

Messer Schneidebretter Backbleche Auflaufformen Töpfe Pfannen Stabmixer
741 kcal
Energie
44 g
Eiweiß
54 g
Fett
0 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 3

Backofen vorheizen (E-Herd: 175°C/ Umluft: 150°C). Äpfel waschen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Fruchtfleisch in Spalten schneiden. Salbei waschen, trocken schütteln und die Blätter von den Stielen zupfen. Zwiebeln schälen und in feine Scheiben schneiden. Äpfel, Zwiebeln, Nüsse und Salbei in einer Auflaufform mischen und mit Salz und Pfeffer würzen.


Apfel, rot | 2 Stiele Salbei | 2 Zwiebeln, rot | 2 EL Haselnüsse | Salz | Pfeffer

2 / 3

Fleisch waschen, trocken tupfen und mit Salz würzen. Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin von jeder Seite ca. 2 Minuten scharf anbraten. Fleisch entnehmen und mit Pfeffer würzen. Koteletts auf die Äpfel legen und alles im Backofen ca. 15 Minuten garen.


2 Schweinekoteletts, à ca. 300 g | 1 EL Olivenöl

3 / 3

Für die Soße Butter in einem Topf schmelzen. Mehl unter Rühren zugeben. Mit Essig und Brühe ablöschen. Alles aufkochen und ca. 10 Minuten köcheln lassen. Sahne zugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Soße mit einem Pürierstab aufschäumen und zusammen mit Koteletts und Äpfeln servieren.


1 EL Butter | 1 EL Weizenmehl | 50 ml Apfelessig | 200 ml Gemüsebrühe | 100 g Schlagsahne
Zu den Schweinekoteletts empfehlen wir gebratene Polenta mit Thymian und Parmesan.
Claudius, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...