Schweinefilet mit Gremolata

Sieht aus wie ein Meisterwerk, oder? Ist es auch! Unser gefülltes Schweinefilet ist aber super einfach nachzukochen!

Claudius
Claudius, Foodstyling

35 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

35 Min

Gesamtzeit

Zutaten

4 Portionen
1
Knoblauchzehe
1 halbes Bund
Salbei
1 halbes Bund
Rosmarin
1 halbes Bund
Thymian
1 halbes Bund
Petersilie, glatt
150 ml
Olivenöl
Salz
Pfeffer
2
Bio-Zitronen
1 EL
Pflanzenöl
1 TL
Kapern
2
Schalotten
700 g
Kartoffeln, festkochend
1 EL
Pflanzenöl
500 g
Schweinefilets

Du brauchst:

Standmixer Topf Messer Schneidebrett Pfanne Reibe Spieß Alufolie Küchenpapier
1.061 kcal
Energie
35 g
Eiweiß
75 g
Fett
61 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 5

Backofen (E-Herd: 160°C/ Umluft: 140°C) vorheizen. Knoblauch schälen und fein hacken. ½ Bund Petersilie, Salbei, Rosmarin, Thymian waschen, trocken tupfen und hacken. Alles zusammen mit 75 ml Olivenöl mixen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.


1 Knoblauchzehe | halbes Bund Petersilie, glatt | 1 halbes Bund Salbei | 1 halbes Bund Rosmarin | 1 halbes Bund Thymian | 75 ml Olivenöl | Salz | Pfeffer | 1 Bio-Zitrone
Standmixer | Messer | Schneidebrett

2 / 5

Schweinefilet waschen und trocken tupfen. Anschließend der Länge nach eine Tasche in das Fleisch schneiden. Diese salzen und mit gemixten Kräutern füllen.


500 g Schweinefilets | Salz

3 / 5

Gefülltes Schweinefilet mit 1 EL Pflanzenöl in einer Pfanne von allen Seiten anbraten. Anschließend restliche Kräuter außen auf dem Fleisch verteilen. Fleisch für ca. 10 Minuten im Ofen garen.


1 EL Pflanzenöl
Pfanne

4 / 5

In der Zwischenzeit eine Zitrone heiß abwaschen und die Schale abreiben. Restliches Olivenöl, Petersilie, Kapern, Zitronenabrieb, Schalotten und Salz mixen. Kartoffeln schälen und in eine Schüssel mit Wasser legen. Kartoffeln in Stifte schneiden.


1 Bio-Zitrone | 75 ml Olivenöl | halbes Bund Petersilie, glatt | 1 TL Kapern | 2 Schalotten | Salz | 700 g Kartoffeln, festkochend
Reibe

5 / 5

Einen Topf mit ca. 1L Pflanzenöl füllen und erhitzen. Kartoffelstifte portionsweise 5-7 Minuten frittieren. Kartoffelstifte auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Schweinefilet aus dem Ofen nehmen, in Alufolie einschlagen und für ca. 5 Minuten ruhen lassen.


1 EL Pflanzenöl
Topf | Alufolie | Küchenpapier
Zu dem Schweinefilet passt ein gemischter Salat.
Claudius
Claudius, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...