Schweinefilet mit Chili-Erbsen
QUICK & EASY

Schweinefilet mit Chili-Erbsen

Oink oink, es wird schweinisch! Und auch noch schweinisch scharf: Das Schweinefilet wird begleitet von lecker scharf angemachten Chili-Erbsen. Absolut low carb und absolut lecker!

Total:
Pin it
Share it
Mail it
Print it
Foodboom Logo Final
Wissenswertes
Vorbereitung: 10 Minuten
Garzeit: 20 Minuten
Gesamtzeit: 30 Minuten
Schwierigkeit: Mittel
Preis: €€€€€
Nährwerte: Anzeigen
Energie (kcal): 920.0 (kcal)
Eiweiß (g): 67.0 (g)
Fett (g): 64.0 (g)
KH (g): 19.0 (g)
Tom
Tipp von Tom:

Habt ihr’s gemerkt? Dieses Rezept ist ganz nebenbei Low Carb. Alles zum Thema Low Carb und viele Rezeptideen findet ihr in unserem großen Low-Carb-Guide.

Zutaten
2 Portion Portionen

Keine Portionen = Keine Zutaten

400 Gramm Gramm
Schweinefilet
Schweinefilet
0
Salz
Salz
2 Esslöffel Esslöffel
Olivenöl
Olivenöl
6
Schalotte
Schalotten
1
rote Chilischote
rote Chilischoten
250 Gramm Gramm
TK-Erbsen
TK-Erbsen
10
Mozzarella-Kugel
Mozzarella-Kugeln
Zubereitung
1.
Schritt
Schweinefilet halbieren

Schweinefilet halbieren und leicht salzen. Die Hälfte des Öls in der Pfanne erhitzen und Filets darin rundherum ca. 6 Minuten scharf anbraten. Anschließend Hitze reduzieren und ca. 2 weitere Minuten braten. Fleisch in Frischhaltefolie einwickeln und ca. 10 Minuten ruhen lassen.

2.
Schritt
Schalotten und Erbsen anbraten

In der Zwischenzeit Schalotten schälen und der Länge nach vierteln. Chili waschen und in feine Ringe schneiden. Restliches Öl in der Pfanne erhitzen und Schalotten darin ca. 2 Minuten andünsten. Erbsen und Chili zugeben und ca. 2 Minuten anbraten. Schweinefilets aus der Folie nehmen und mit Erbsen und Mozzarellakugeln anrichten.

Die neusten Rezepte