Schokoladen-Sponge mit Salzkaramell und Joghurt-Eis
Festlich

Schokoladen-Sponge mit Salzkaramell und Joghurt-Eis

Ein saftiges Schokoladenküchlein mit Salzkaramell, Joghurt-Eis und frischen Himbeeren ist das perfekte Dessert für den Valentinstag – Liebe geht ja bekanntlich durch den Magen!

Tom, Foodstyling

30 Min

Zubereitung

20 Min

Wartezeit

50 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen

Für die Schokoladenganache

100 g Vollmilchschokolade
50 g Sahne, 30 % Fett
10 g Butter

Für das Salzkaramell

50 g Zucker
100 g Sahne, 30 % Fett
0.5 TL Salz

Für den Schokoladen-Sponge

35 g Weizenmehl (Type 405)
0.25 TL Backpulver
1 TL Backkakao
2 g Zucker
50 ml Milch, 3,5 % Fett
1 EL Sonnenblumenöl

Für den Rest

50 g Himbeeren, frisch
2 Stiele Basilikum
2 Kugeln Joghurt-Himbeereis

Du brauchst:

Spritzbeutel, mit Tülle Herd Mikrowelle Tassen Schüsseln Töpfe Schneebesen

Zubereitung

Schokolade und Butter schmelzen

1 / 4

Für die Ganache Schokolade, Sahne und Butter in eine Schüssel geben und über einem heißen Wasserbad schmelzen. Vom Wasserbad nehmen und kalt rühren. Anschließend in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen und kalt stellen.


100 g Vollmilchschokolade | 50 g Sahne, 30 % Fett | 10 g Butter
Spritzbeutel, mit Tülle | Herd | Schneebesen
Sahne aus Kanne in Topf giessen

2 / 4

Für das Salzkaramell Zucker im Topf karamellisieren lassen, mit Sahne ablöschen und ca. 2 Minuten köcheln lassen. Zum Schluss Salz hinzugeben und abkühlen lassen.


50 g Zucker | 100 g Sahne, 30 % Fett | 0.25 TL Salz
Topf
Sonnenblumenöl und Backkakao

3 / 4

Für den Sponge Mehl, Backpulver, Backkakao, Zucker, Milch und Sonnenblumenöl in einer Schüssel verrühren. Anschließend in eine Tasse füllen und 1 Minute bei 1000 Watt in der Mikrowelle garen. Anschließend Tasse auf den Kopf stellen und abkühlen lassen. Danach in mundgroße Stücke zerzupfen.


35 g Weizenmehl (Type 405) | 0.25 TL Backpulver | 1 TL Backkakao | 2 g Zucker | 50 ml Milch, 3,5 % Fett | 1 EL Sonnenblumenöl
Mikrowelle | Tasse | Schüssel

4 / 4

Himbeeren verlesen. Basilikum waschen, trocken schütteln und Blätter abzupfen. Anschließend Ganache mit Salzkaramell, Sponge, Himbeeren und Basilikum anrichten und servieren.


50 g Himbeeren, frisch | 2 Stiele Basilikum | 2 Kugeln Joghurt-Himbeereis

Karamellsauce in größerer Menge gekocht, hält sich auch bis zu 2 Wochen in einem verschließbaren Glas im Kühlschrank.

Tom, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...