Schnitzel mit Leipziger Allerlei
CLASSICS
Total:
Pin it
Share it
Mail it
Print it
Foodboom Logo Final

Schnitzel mit Leipziger Allerlei

Lust auf knusprigen Gaumenschmaus? Das Schnitzel mit Leipziger Allerlei ist ein Muss – auch für alle Nicht-Leipziger. Klassischer geht's kaum, direkt von Omas Herdplatte.


Wissenswertes
Vorbereitung: 25 Minuten
Garzeit: 20 Minuten
Gesamtzeit: 45 Minuten
Schwierigkeit: Mittel
Preis: €€€€€
Nährwerte: Anzeigen
Energie (kcal): 649.0 (kcal)
Eiweiß (g): 39.0 (g)
Fett (g): 39.0 (g)
KH (g): 36.0 (g)
Tom
Tipp von Tom:

Klassisch zum Leipziger Allerlei gehört noch eine Krebssauce und Grießklößchen.

Schnitzel mit Leipziger Allerlei

Lust auf knusprigen Gaumenschmaus? Das Schnitzel mit Leipziger Allerlei ist ein Muss – auch für alle Nicht-Leipziger. Klassischer geht's kaum, direkt von Omas Herdplatte.

Zutaten
2 Portion Portionen

Keine Portionen = Keine Zutaten

Für die Schnitzel:
2
Schweineschnitzel (á ca. 100g)
Schweineschnitzel (á ca. 100g)
2 Esslöffel Esslöffel
Wasser
Wasser
1
Ei (Größe M)
Eier (Größe M)
0
Mehl (zum Panieren)
Mehl (zum Panieren)
0
Paniermehl zum Panieren
Paniermehl zum Panieren
4 Esslöffel Esslöffel
Rapsöl
Rapsöl
Für das Gemüse:
4
Fingermöhre
Fingermöhren
50 Gramm Gramm
Knollensellerie
Knollensellerie
100 Gramm Gramm
grüne Bohne
grüne Bohnen
100 Gramm Gramm
TK-Erbsen
TK-Erbsen
1
Frühlingszwiebel
Frühlingszwiebeln
100 Gramm Gramm
Kohlrabi
Kohlrabi
2 Stiel Stiele
Petersilie
Petersilie
2 Esslöffel Esslöffel
Butter
Butter
1 Esslöffel Esslöffel
Mehl (Type 405)
Mehl (Type 405)
300 Milliliter Milliliter
Gemüsebrühe
Gemüsebrühe
0
Salz
Salz
0
Pfeffer
Pfeffer
0
Muskatnuss, gerieben
Muskatnuss, gerieben
Zubereitung
1.
Schritt

Schnitzel mit einen Plattiereisen dünn ausklopfen. Ei und Wasser verquirlen. Schnitzel zuerst im Mehl, anschließend im Ei und zuletzt im Paniermehl wenden.

2.
Schritt

Für das Leipziger Allerlei Möhren waschen und der Länge nach halbieren. Sellerie waschen, schälen und würfeln. Bohnen waschen und Enden abschneiden. Frühlingszwiebel waschen und schräg in Scheiben schneiden. Kohlrabi schälen und in Stifte schneiden.

3.
Schritt

Petersilie waschen, trocken schütteln und Blätter in feine Streifen schneiden.

4.
Schritt

Butter in einem Topf schmelzen. Mehl zugeben und schnell verrühren. Mit Gemüsebrühe aufgießen und verrühren. Anschließend mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und ca. 2 Minuten köcheln lassen. Gemüse zugeben und bei mittlerer Stufe 15–18 Minuten köcheln lassen.

5.
Schritt

Öl in einer Pfanne erhitzen, Schnitzel vorsichtig einlegen und von beiden Seiten 4–5 Minuten goldbraun ausbacken. Schnitzel auf Küchenpapier abtropfen und mit Gemüse servieren.

Die neuesten Rezepte